Kreative Artikel zum Thema Nähen

Nähanleitung mit Schnittmuster: Krabbeldecke für Entdecker

Schiff Ahoi! Die Eltern vom kleinen Tristan haben sich eine Krabbeldecke für ihn gewünscht. Ein Segelschiff sollte drauf sein, viel Interessantes drum herum. Und das ist daraus geworden:

Nähanleitung: Krabbeldecke mit Spezialeffekten

Das rot-weiß gepunktete Großsegel ist beweglich. Drückt man darauf, ertönt der eingenähte Quietscher. Das kleine rote Fähnchen knistert, wenn man es anfasst. Ebenso die Sonne. Diese kann mittels Klettband über der Wolke befestigt werden. Und an den Leinen des Bootes lassen sich prima verschiedenste Spielzeuge festmachen:

Jetzt fragen Sie sicher sicherlich, wo ich diese Folie, die so schön knistert, her habe. Wenn Sie es nicht weitersagen, liebe Blog-Leserinnen und -Leser, verrate ich Ihnen dieses Geheimnis und Sie werden feststellen, dass vielleicht auch Sie Knisterfolie zu Hause haben:

Da der Bratschlauch für ein Garverfahren im Ofen gemacht wurde, übersteht er völlig problemlos eine 30-Grad-Wäsche bzw. das Bügeln auf Stufe 1-2.

Und weil es bei Tristan zu Hause auf dem kalten Steinboden zum Sitzen zu ungemütlich ist, habe ich für die Rückseite kuscheligem Baumwoll-Teddy verwendet und ins Innere der Krabbeldecke ein dickes Vlies eingearbeitet.

Näh-Anleitung und Schnittmuster zum Download

Falls auch Sie eine/n kleine/n Entdecker/in zu Hause haben, finden Sie die Anleitung für diese Decke hier zum Download:

Anleitung Krabbeldecke

Natürlich freue ich mich immer sehr über Bilder von Ihren Decken!

Schiff Ahoi und viel Freude beim Nacharbeiten wünscht

Ihre

Claudia Geiser

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel