Kreative Artikel zum Thema Nähen

Mimis erste Halloween-Party

Noch ein paar Tage. Ich hinke meinem Zeitplan furchtbar hinterher, aber ist es nicht immer so, wenn man Gastgeber ist und voller Vorfreude Details und Kostüme vorbereitet?

Trotz meiner anfänglichen Ichbezogenheit ist Mimis Kostüm schon fast fertig … Einige Details fehlen noch, aber ich glaube, man kann schon sehr gut erahnen, als was mein kleiner Schatz gehen möchte, oder?

Sobald beide Kleider komplett fertig sind, werden mein Mimi-Model und ich Euch gerne die Kostüme präsentieren, aber bis dahin nähe ich noch fleißig :)

Viele Grüsse

Stefanie Hildebrandt

Themen zu diesem Beitrag , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

  • Tatjana

    Liebe Stefanie, das wird ein tolles Kost+üm und ich bin schon sehr gespannt, wie deine Maus darin aussehen wird.
    Ich habe es mir heuert sehr einfach gemacht und einfach eine fertige, wirklich gruselige Maske für meinen Sohn gekauft, die zeige ich aber hier lieber nicht ;-)

    Liebe Grüße
    Tatjana

  • http://fannyandmalou.blogspot.com/ shildebrandt

    Hallo Tatjana,

    vielen Dank für deine liebes Kompliment!

    Ich habe lange versucht Mimi den Unterschied zwischen Halloween und Fasching zu erklären, aber als 5jährige hört man da nur raus: du darfst dich verkleiden und Prinzessin sein.

    Daher darf mein Freund sich dann in der Gruselversion austoben ;)

    Wie alt ist denn dein Sohn? Feiert ihr auch Halloween?

    Ganz liebe Grüsse

    Stefanie