Kreative Artikel zum Thema Quilten

Quiltreise nach Russland 3

Regelmässig schreibt die russische Quiltzeitschrift “Magic Moments” einen Wettbewerb aus. In diesem Jahr war das Thema der Welt, in der wir leben, gewidmet. Oben sehen wir ein Detail aus dem Quilt von Galina Krasnikowa aus Moskau …

… der den Frühling thematisiert.

Im Ausstellungssaal findet auch gerade ein Kurs statt, aber die Teilnehmerinnen sind zu beschäftigt, um die Vielfalt der ausgestellten Quilts zu würdigen.

Leider verfüge ich im Moment über fast keine detaillierten Angaben, weder zu den Namen der Künstlerinnen und Künstler noch zu den Titeln …

… und so bleibt mir nichts übrig, als entweder hopp oder topp …

… entweder keine Bilder zu zeigen oder …

… diese weitgehend ohne Angaben zu belassen. Unten die Arbeit von Tatyana Ishkaraeva aus Murmansk.

Der Wettbewerb ist in verschiedene Kategorien aufgeteilt …

… es wird zwischen Profis und Amateuren unterschieden …

… sowie auch im Format. Unten eine ganze Wand voller Minis.

Bei unserem zweiten Besuch erhielten wir jeder eine textile Karte geschenkt, bevor wir …

… uns wieder aufmachen …

… um mal wieder per Metro in die Galerie Belyaevo zu fahren.

Endlich kommen wir zur Vernissage unserer eigenen Ausstellungen!

Natürlich sind wir früher da, aber Presse und TV …

… sind noch eher an der Arbeit, bevor …

… viele interessierte Besucher den ungestörten Blick auf die Exponate behindern.

Ein langer Korridor ist genau richtig für “Textile News: Freiheit” …

… oder auch kurz auf russisch “Swoboda” genannt …

… bevor man in den grossen Saal eintritt …

… in dem die eigentliche Eröffnung stattfindet. Ansprachen, Brot und Salz zur Begrüssung, Dankesworte …

… eine Einführung von Pia und mir …

… um “Scheherazades Tagrträume” …

… die Werke der Netties und …

… “Gudrun Heinz – Perspektiven” zu erläutern.

An einem weiteren Termin werden nochmals weitere Interviews gemacht …

…. und meine Führung wird hoffentlich den Pädagogen helfen, ihren Schülern das Thema “Swoboda” näher zu bringen.

Als Dankeschön werden die internationalen Gäste …

… später ins Haus der Volkskunst eingeladen …

… wo sich die Gastgeberin, Dr. Julia Borisowna Iwanowa, sehr viel Mühe macht und der Tisch reich gedeckt ist.

Es lebe die russische Gastfreundschaft! спасибо – spasibo!

Zum 1. Teil des Reiseberichts geht es hier: http://blog.bernina.com/de/2011/10/quiltreise-nach-russland-1/

Zum 2. Teil des Reiseberichts geht es hier: http://blog.bernina.com/de/2011/10/quiltreise-nach-russland-2/

Zum 4. Teil des Reiseberichts geht es hier: http://blog.bernina.com/de/2011/10/quiltreise-nach-russland-4/

Zum 5. Teil des Reiseberichts geht es hier: http://blog.bernina.com/de/2011/11/quiltreise-nach-russland-5/

Zum 6. Teil des Reiseberichts geht es hier: http://blog.bernina.com/de/2011/11/quiltreise-nach-russland-6/

Zum 7. Teil des Reiseberichts geht es hier: http://blog.bernina.com/de/2011/12/quiltreise-nach-russland-7/

Für weitere Bilder und Infos besuchen Sie bitte meine Website www.quiltsundmehr.de

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.