Kreative Artikel zum Thema Sticken

C wie Chamäleon

Ich finde es sehr interessant, welch unterschiedliche Tierarten ich in meinem ABC “unterbringen” kann.

War es vor 2 Wochen noch ein Affe aus dem Dschungel, kam die Woche darauf ein Bär (vielleicht aus Nordamerikas oder Kanadas Wäldern?) angestapft, so wandern wir nun heute zurück nach Afrika und machen auch einen Abstecher nach Sri Lanka und zurück westwärts in den Mittelmeerraum. Denn überall dort und auch an einigen anderen Orten kommt das Chamäleon vor. Die größte Artenvielfalt findet man jedoch auf Madagaskar. Dank Wikipedia bin ich jetzt auf dem Laufenden.

So weiß ich nun auch, dass es meist am liebsten in bewaldeten Gebieten lebt und die Wärme liebt.

Der Farbwechsel dient bei Chamäleons übrigens nicht in erster Linie der Tarnung, sondern vor allem zur Kommunikation mit Artgenossen. Um dem anderen Geschlecht zu gefallen, färben sie sich in leuchtenden Farben ein, auch Sonneneinstrahlung und sogar die Außentemperatur beeinflusst die Farbe, je kälter es ist,umso dunkler ist das Chamäleon.

Ziehen wir deshalb im Winter bevorzugt dunklere Kleidung an als im Sommer? Wer weiß…

Mein Chamäleon ziert den Buchstaben C und wenn Ihr es mit einem Farbverlaufsgarn stickt, wird es wunderschön echt wirken.

Ihr findet wie gewohnt im Download Link sehr viele Formate und die Übersicht über die Größe und die Farbwechsel.

C-Chamaeleon

Viel Spaß mit dem C und viele Grüße

Eure Tatjana

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.