Kreative Artikel zum Thema Quilten

Textile News: Freiheit ∙ Liberté ∙ Freedom

Ausstellungslogo nach der Arbeit “Enjoy freedom” von Martha Roggli (CH)


Was macht denn eigentlich diese Ausstellung? Immerhin ist sie nun seit über zwei Jahren unterwegs, war an über einem Dutzend verschiedener Orte im In- und Ausland zu sehen – da könnte das Ende doch in Sicht sein? Nein, noch nicht ganz. Derzeit hängen die 170 Exponate sehr schön in Salzwedel (D), in den Ausstellungsräumen der dortigen Industrie- und Handelskammer, in der „Alten Münze“, Altperverstrasse 22.

Alte Münze, Industrie- und Handelskammer Salzwedel


Am kommenden Sonntag, 8. September 2013, dem Tag des offenen Denkmals, wird die Ausstellung mit einer feierlichen Vernissage um 14 Uhr eröffnet – wenn Sie in der Nähe sind, schauen Sie doch einfach mal vorbei!

Blick in die Ausstellung “Textile News: Freiheit” in der Alten Münze


Ansonsten ist die Ausstellung bis zum 7. Oktober 2013 an den Wochentagen zu besichtigen, und zwar Mo – Do: 9 – 16 Uhr und an Freitagen 9 – 14 Uhr. Bitte einfach den Klingelknopf betätigen!

Blick in die Ausstellung “Textile News: Freiheit” in der Alten Münze


Anschliessend reist diese Ausstellung nach Bochum (D) zur Messe „handmade“ (19. – 20. Oktober 2013), wo sie voraussichtlich letztmals zu sehen sein wird.

Mehr als einen retrospektiven Blick wirft Astrid Franchet, die Chefredakteurin von burda Patchwork, in der eben erschienenen Herbstausgabe des Magazins auf den 4. von mir organisierten Wettbewerb und die Wanderausstellung. Auf zwei sehr schön aufgemachten und mit vielen Bildern versehenen Doppelseiten beleuchtet sie eine Vielzahl der interessanten Aspekte dieses vielseitig interpretierten Themas „Freiheit“ und schafft damit für viele Leser die Möglichkeit, Inspirationen für das eigene Arbeiten mitzunehmen.

Blick in die Herbstausgabe 2013 des Magazins burda Patchwork


Diese Ausstellung beeindruckte auch schon bei der Eröffnung beim Festival of Quilts 2011 in Birmingham (UK) die beiden bekannten englischen Textilkünstlerinnen Cas Holmes und Anne Kelly. Anne hatte sich am Wettbewerb mit zwei Einreichungen beteiligt. Aus über 200 Einsendungen war eine ihrer Arbeiten ausgewählt worden und sie kam – wie viele andere Teilnehmer auch – persönlich vorbei, um sich die Ausstellung anzusehen. Wir kamen ins Gespräch, währenddessen die Idee entwickelt wurde, dass sich das Projekt „Freiheit“ wunderbar dazu eignen würde, um innerhalb eines neuen, bereits in Arbeit befindlichen Buches vorgestellt zu werden. Schon das erste Buch von Cas Holmes, „The Found Object in Textile Art“, hatte mich begeistert (zu meiner Rezension). Natürlich sagte ich sofort ja und es begann eine Kooperation.

Buchcover “Connected Cloth” von Cas Holmes und Anne Kelly


Inzwischen ist das neue Buch der beiden britischen Textilschaffenden Cas Holmes und Anne Kelly „Connected Cloth“ fertig und erscheint im September 2013 bei Batsford, London. Das Projekt wird als ein Beispiel dafür vorgestellt, wie eine Wanderausstellung durch ihr Konzept und durch ihr Design – also meinen Beitrag dazu – verschiedene Teilnehmer zusammenführt und ihnen Möglichkeiten der Selbstdarstellung, aber auch der persönlichen Weiterentwicklung eröffnet. Meine besondere Art der Hängung wird durch Zeichnungen und durch ein Foto der Ausstellung in Almaty (Kasachstan) – inclusive der als Preis beim dortigen Festival gestifteten BERNINA – veranschaulicht.

Ein Blick vorab ins neue Buch “Connected Cloth” beim Festival of Quilts 2013


Dieses betrifft zwei Doppelseiten von 128 – ich werde demnächst eine ausführliche Rezension auf meiner Website veröffentlichen.

Soweit die Neuigkeiten zur Ausstellung „Textile News: Freiheit ∙ Liberté ∙ Freedom“, dem grossen Thema in kleinen Formaten. Mehr Info: www.quiltsundmehr.de

Fotos:

Ein herzliches Dankeschön geht an:

Logo: Dr. Wolfgang Heinz

Salzwedel: freundlicherweise zur Verfügung gestellt von der IHK Magdeburg

burda: freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Astrid Franchet, DIPA BURDA S.A.S.

Gudrun Heinz beim Festival of Quilts: freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Anne Kelly – Thank you so much!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.