Kreative Artikel zum Thema Nähen

Nähanleitung: nahtfeine Reißverschlüsse einnähen

Leichte Sommerkleider und Festmoden  werden noch hübscher  mit nahtfeinen bzw. nahtverdeckten Reißverschlüssen. Inzwischen verarbeite ich fast jedes Kinderkleid und auch Röcke liebend gern damit. Der Reißverschluss verschwindet optisch in der Naht und fügt sich im Erscheinungsbild ein. Es ist manchmal auch einfach unmöglich, den farblich passenden Reißverschluss zu finden. Dieses wasserblaue Sommerkleid bekam einen himmelblauen Reißverschluss, was jedoch, weil  nahtfein verarbeitet, überhaupt nicht auffällt.

Folie1

Nähanleitung: einen nahtfeinen Reißverschluss einnähen

Der nahtfeine Reißverschluss (im folgenden RV genannt) wird eingenäht, bevor die Halsbelege festgenäht sind und der Saum gearbeitet wurde. Die Naht, in der der RV kommt ist offen, die Kanten sind versäubert. Die Nahtzugabe beträgt genau 1 cm.

Folie2

1. Den geschlossenen RV außen auf das Kleid legen. Die Raupe ist sichtbar, der Schieber liegt unten. Der Metallschlitten wird oben an der Kleiderkante platziert und mit einer Nadel fixiert.

2. Den RV öffnen und fest stecken.  Die Außenkannte vom RV-Band ist genau 1 cm von der zukünftigen Naht entfernt. Das heißt, die Kante vom RV liegt an der versäuberten Kleiderkante an.

3.  Den BERNINA Nähfuss für nahtverdeckte Reißverschlüsse (Nr.: 35) benutzen. Geradstich / Nadelposition Mitte / Stichlänge 2-3 mm , je nach Stoff .  Im Bild 3 sticht die Nadel rechts neben der Raupe ein. Die Raupe läuft also in der linken Rille vom  RV-Fuß.  Den Fuß aufsetzen, die Raupe am Anfang vielleicht noch ein klein wenig mit dem Finger aufdrücken. Naht sichern und die erste Seite vom RV festnähen.

4. Naht am Ende (ca. 1 cm vor dem offenen Schlitten) mit ein paar Rückwärtsstichen sichern. Den letzten Einstichpunkt mit einer Nadel  markieren.

Folie35. Kleid auf links drehen. RV schließen.  Nadelmarkierung auf die andere Kleiderkante übertragen.  Den Punkt am RV-Band ebenfalls übertragen und mit einer kleinen Kerbe (Knips) markieren.

6. Knips an markierten Punkt am Kleid feststecken.

7. RV offen am Ausschnitt gegengleich und über die ganze Länge vom RV gleichmäßig feststecken.

8. Das Kleid liegt jetzt wieder mit der rechten Seite nach oben. RV annähen. Diesmal sticht die Nadel  links neben die Raube ein. Der RV läuft durch die rechte Rille am RV-Fuß.

Folie4

9. Bis zum Knips im RV-Band nähen. Naht sichern.

10. Die restliche Naht zusammenstecken.

11. Mit dem normalen RV-Fuß die Naht schließen  1 cm Nahtzugabe beachten. 1cm unter den letzten Stichen beginnen, mit denen der RV eingenäht wurde.

12. Die offenen RV-Enden umklappen, die Belege einschlagen.

13. Halsbelege  je nach Modell von Hand oder mit Maschine festnähen.

Folie5

Meiner Kundin hat das schlichte Design mit dem nahtfeinen Reißverschluss sehr gefallen.

Hier findet ihr noch ein hübsches Video zu dem Thema:

Kreative Grüße von

Sandra

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel