Kreative Artikel zum Thema Sticken

Tasche mit CutWork-Borte: Freebie und Kurs

La vie est belle! Unten findet Ihr eine Anleitung für eine Beuteltasche im Vintage-Style, die ich erstellt hatte, als ich noch im Redaktionsteam der inspiration war (vor meinem Wechsel ins Creative Center). Die Tasche ist mit einer Borte aus Fischen dekoriert und bringt ein Stück Urlaub und französisches Flair in den Alltag.

Die Herbstferien stehen ja kurz bevor. Vielleicht nutzt Ihr die Gelegenheit und verbringt ein paar Tage am Meer? Noch ist es warm genug, um zu schwimmen. Das sagen jedenfalls die Arbeitskolleginnen, die letztes Wochenende in Barcelona waren, und leider versäumt hatten, ihre Badesachen mitzunehmen…

cutwork-beutel1

Die Fischborte stelle ich Euch hier gerne als CutWork-Motiv zum Gratis-Download zur Verfügung:

Download CutWork-Motiv Fischborte

Mit einer stickfähigen BERNINA könnt Ihr sie am laufenden Band ausschneiden. Ein grosser Stickrahmen wie der Mega Hoop ist dafür perfekt geeignet.

Nach dem gleichen Prinzip arbeiten wir übrigens in einem Clutch-Kurs, der bereits am 06. und 07. Oktober im Creative Center stattfindet. Wer nicht ans Meer fährt, kommt also am besten nach Steckborn! 🙂 So wird die Clutch aussehen:

cutwork-clutch2

Die Fransen sind aus Kunstleder, und der Stoff ist mit der Netzfüllung aus der CutWork-Software in unterschiedlichen Varianten verziert. Die Quadrate werden mit einem der unendlich vielen Zierstiche umrandet, die ebenfalls direkt in der Software enthalten sind:

cutwork-clutch2

Einige Kursplätze sind noch frei und wir suchen kurzentschlossene Mitnäherinnen! Es besteht die Möglichkeit, nur den Softwarekurs (6.10.) oder den Workshop (7.10.) zu absolvieren oder gleich beide Kurse an zwei Tagen zu belegen. Unter dem folgenden Link findet Ihr weitere Informationen und könnt Euch, wenn Ihr mögt, auch gleich anmelden:

CutWork-Clutch-Kurs

Vielleicht sieht man sich bald?

So,  und hier die versprochene Nähanleitung zum Vintage-Beutel oben:

Nähanleitung Beuteltasche mit Fischborte

  • Zutaten für eine Tasche in der Grösse Grösse 30 x 12,5 cm
  • 0,2 m Streifenstoff, rot
  • 0,4 m Streifenstoff, blau
  • 0,7 m Kunstleder, silber
  • 8 Ösen 11 mm, (Prym)
  • 1,6 m Kordel, 6 mm (Union Knopf)
  • CutWork-Datei (siehe Gratis-Download oben)
  • BERNINA DesignWorks/ CutWork-Tool
  • Mega Hoop
  • Echoquilt- und CutWorkfuss Nr. 44C

Zuschnitt

Blau (Taschenoberkante, inklusive Futter) 40 x 40 cm. Rot, längsgestreift 20 x 40 cm, Bodenkreis Durchmesser 12,5 cm. Kunstleder 4 Teile 16 x 25 cm.

Anleitung

Den Boden mit Decovil bebügeln.

Stickvlies in den Rahmen spannen, 2 Lagen Kunstleder aufeinander legen. Mit der Umrandung die Stofflagen anheften und auscutten lassen. Tipp: Bei mehreren Lagen den Fussdruck an der Maschine verringern, bzw. die Nähfussschwebehöhe anpassen. Nach der 3. Messerposition eine Lage Stickvlies auf der ganze Stofffläche fixieren. So wird verhindert, dass die bereits ausgeschnittenen Formen verrutschen.

Lange Kante des roten Stoffes, rechts auf rechts, an eine Kante mit quer verlaufenden  Streifen des blauen Quadrates nähen. Zugaben nach oben bügeln.

Die ausgecutteten Bänder von unten nach oben im Abstand von 2 cm quer aufsteppen. In der Breite dabei fortlaufend leicht überlappend ansetzen.

Taschenoberkante (10 cm ab Quernaht mit Vlieseline verstärken. Lange Taschenkante rechts auf rechts aufeinander legen und die Naht schliessen. Offene Kanten rechts auf rechts aufeinander legen. Boden rechts auf rechts einnähen. Tasche wenden, an der Oberkante Ösen im Abstand von 5 cm einarbeiten. Kordel halbieren und von beiden Seiten her durch die Ösen ziehen und verknoten.

Voilà:

tasche-mit-cutworkmuster

Viele Grüsse und geniesst Euer Wochenende!

Tanja

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.