Kreative Artikel zum Thema Quilten

Quilt Big – BERNINA Q 20 / Q 24

Liebe Leserinnen und Leser,

am vergangenen Sonntag erfüllte sich für mich ein Traum. 🙂 Und das kam so:

Seitdem ich wusste, dass BERNINA Langarm-Quiltmaschinen auf den Markt bringen würde, hatte ich nur den einen Wunsch, einmal vor der Q 20 sitzen und mit ihr quilten zu dürfen.

Auf der Creativa 2015 in Dortmund konnte man die Q 24 bewundern. Diese Maschine ist zum Einsatz auf dem Quiltrahmen entwickelt worden. Ihr Freiarm bietet sehr viel Raum für große Quilts, und in Kombination mit dem 3,55 m langen Quiltrahmen ist sogar das Bearbeiten von Kingsize-Quilts eine Liebhaberei.

Ich selbst war nicht in Dortmund und habe von der H & H auch nur ein Foto mitgebracht.

Die folgenden sechs Fotos wurden mir freundlicherweise von BERNINA zur Verfügung gestellt, damit ich Ihnen in meinem Bericht die neuen Maschinen überhaupt mal zeigen kann. Vielen Dank dafür.

Das ist die BERNINA Q 24.

Die BERNINA Q 20 war in Dortmund nicht zu sehen.

Doch zu meiner großen Freude bekam ich von Frau Klaus eine Eintrittskarte für die H & H in Köln.

Und am Sonntag war es dann endlich soweit. Ich setzte mich in den Zug und fuhr zur Messe.

In der Messehalle sah ich schon von der Rolltreppe aus den großen BERNINA Stand.

Die Q 24 auf ihrem riesigen Quiltrahmen sprang mir sofort ins Auge. Was für eine gewaltige Maschine!

Und da, rechts an der Seite, stand sie, meine Traummaschine, die BERNINA Q 20.

Die BERNINA Q 20 wird standardmäßig zusammen mit einem Quilttisch ausgeliefert, für den es Einlageböden gibt, die die Auflagefläche des Tisches vergrößern.

Man zieht die Tischplatte nach rechts und links auseinander …

und legt zwei Platten zur Vergrößerung ein.

Sehr freundlich wurde ich am BERNINA Stand begrüßt und auch gleich zur Q 20 geführt. Ich zog meine Quilthandschuhe an, setzte die „scharfe“ Brille auf die Nase und fing an zu quilten.

Wir waren gleich ein Team, die Q 20 und ich und zogen unsere Kreise und nähten kühne Schwünge. Nach einer Weile stoppte ich und betrachtete das Display der Maschine. Es war mir gleich vertraut und erinnerte mich an das meiner B 780. Ich veränderte die Nähgeschwindigkeit, schaltete den BSR-Modus aus und wieder an und freute mich über die einfache Bedienung der Maschine.

Die Q 20 quiltet wundervoll und ist für mich eine Traummaschine.

BERNINA bietet bei den Langarm-Quiltmaschinen drei verschiedene Systeme an:

  • 20-Zoll-Maschine mit Quilttisch
  • 20-Zoll-Maschine mit Quiltrahmen
  • 24-Zoll-Maschine mit Quiltrahmen

Wenn es Sie interessiert, füge ich gerne noch eine Tabelle mit den wichtigsten Funktionen der BERNINA Q 24 und Q 20 in diesen Artikel ein. Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion für Ihre Mitteilung.

Ja, und da sitze ich nun am BERNINA Stand und quilte mit der BERNINA Q 20. :-))

Von Amann Group Mettler gibt es ebenfalls Neuigkeiten, z. B. ein überarbeitetes Baumwolle-Sortiment.

Dabei bestehen alle Fäden aus 100% langstapliger, ägyptischer Baumwolle und eignen sich hervorragend für unterschiedliche Anwendungen.

Darüber hinaus gibt es neue Aufmachungen und viele neue Farben im Sortiment.

Das hochwertige, fuselfreie Garn „Silk-Finish Cotton Multi 50“ z. B. ist doppelt mercerisiert, extrem weich und lässt sich sehr gut verarbeiten.

Die Aufmachungsgröße 1372 m / 1500 yds bietet sich geradezu für die Verwendung mit Langarm-Quiltmaschinen an.

Das Foto (von Amann Group Mettler zur Verfügung gestellt, vielen Dank) zeigt die Farbe „Crunberry Crush“, 1500 yds.

 

Am späten Nachmittag verließ ich die Messehallen wieder, stieg am Bahnhof in den Zug und fuhr müde und erschöpft zurück nachhause. Vermutlich lag während der gesamten Rückreise ein leuchtendes Strahlen auf meinem Gesicht. 🙂

Abschließend möchte ich Ihnen gerne noch mitteilen, dass es auf der BERNINA US-Website schon nähere Informationen zu den Langarm-Quiltmaschinen gibt.

Auf YouTube können Sie, wenn Sie gerne möchten, die Q 24 in Aktion erleben.

Die Maschinen sind in Deutschland ab August 2015 erhältlich.

Herzliche Grüße

Susanne

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel