Kreative Artikel zum Thema Nähen

Fashion Show in Radolfzell

Am 25. Juli präsentierten Nachwuchsdesigner des Berufskollegs Mode und Design in Radolfzell am Zeller See, also in guter Nachbarschaft von Steckborn und BERNINA, ihre neuesten Kreationen.

Mit dabei waren neben der Abschlussklasse mit 15 Absolventen auch die nachrückenden Designerklassen der Schule. BERNINA war als Co-Sponsor involviert – und ich hatte das Vergnügen, als Jurymitglied aktiv an der Schau teilnehmen zu dürfen.

Das Thema der diesjährigen Schau war Märchenstoff. Daraus entstanden sind zwölf erstaunliche Looks, die von der Schneekönigin bis zum hässlichen Entlein allerlei Spielraum zur Entfaltung liessen. Die Abschlussklasse selbst war in vier unterschiedliche Märchen aufgeteilt, die sich die Schülerinnen und Schüler, jeweils in Gruppen, selbst aussuchen konnten. Nachstehend einige Impressionen von der Show. Wer erkennt die Märchen?

_3RR7150 _3RR7013 _3RR6981

_3RR7027 _3RR7110 _3RR7141 _3RR7275

Alle Jurymitglieder hatten bereits am Nachmittag die Gelegenheit die Kleidungsstücke in speziell zum Thema dekorierten Klassenräumen am Bügel zu begutachten. Dabei ging es um die Entwurfsidee, natürlich den aktuellen Modegrad, denn auch Märchen müssen heutzutage verkauft werden können! Wichtig war auch, wie das Thema umgesetzt wurde, mit welchen Materialien, Farben und Stoffen.

Zu jedem Modell lagen sowohl Entwurfs- als auch technische Zeichnungen bei, nebst Booklets einer ganzen Kollektion zum Thema. Der Vorteil der Präsentation auf dem Bügel war natürlich die Verarbeitung und Besonderheiten der Schnittführung besser beurteilen zu können. Dadurch lässt sich auch leichter erkennen ob das Modell zum Beispiel in der Fertigung der Modeindustrie Bestand haben würde.

_7RR2028 _7RR2029

In der anschliessenden Show konnten dennoch weitere verborgene Raffinessen entdeckt werden, die teilweise erst an der Trägerin selbst sichtbar wurden.

Die Gewinnerinnen des Design- und des Realisationspreises waren zwei junge Damen, welche sich des Themas “Wald-Impressionen / Robin Hood” angenommen hatten: Laura Rebholz und Ruth Keppler.  Beide zeigten bestens tragbare Modelle mit vielen Raffinessen in sehr hoher Qualität.

Hier präsentiert Ruth Keppler ihre Kreation:

_3RR7053 _3RR7291

… und hier sehen wir Laura Rebholz mit ihrer textilen Interpreation des Themas:

_3RR7020 _3RR7301

Herzlichen Glückwunsch an die beiden Gewinnerinnen!

_7RR2138 _7RR2144

Wir wünschen allen Absolventen einen märchenhaft guten Start ins Berufsleben.

_7RR2207

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.