Kreative Artikel zum Thema Sticken

Skizzentasche aus “Leder”

Meinen Skizzenblog habe ich eigentlich immer dabei, ein Zeichenblock in der Größe A4. In meiner großen Tasche – ein kleine Handtasche mit 2 Kindern ist irgendwie utopisch – wird dieser an den Kanten allerdings immer etwas schmuddelig. Und das mag ich gar nicht.

Bis dato habe ich es einfach so hingenommen und ignoriert. Gestern kam mir dann aber die Idee (zugegeben, darauf hätte ich auch früher kommen können…). Mit nur ein paar Nähten und ganz wenig Material nähte und stickte ich mir eine hübsche Skizzentasche, in die ich auch noch drei Lieblingsstifte klemmen kann und auf der Rückseite ein Notizzettelchen. Das Skizzentäschchen sollte bewusst so flach wie möglich sein, um in das hinterste, flache Fach meiner großen Tasche zu passen.

Jetzt gefällt sie aber so gut, dass ich sie am Liebsten einfach so tragen würde. Zumindest kann ich sie bei unserem Mini-Schwestern-Urlaub nach Berlin im September noch schön in Szene setzen. Hach.

Vielen Dank an mein Modell Helene die sich spontan für Fotos bereit erklärte! 🙂

So, und jetzt losgenäht…

Mein benutztes Material:

  • SnapPap in dunkelbraun, in der Maschine vorgewaschen
  • Gummiband pink 10 mm breit
  • Stickgarn pink, Stickvlies
  • Stickdatei: Rosen, von mir digitalisiert in der V7

Benutzte Nähfüße:

Skizzenblock-Tasche aus SnapPap

Skizzenblock_Tasche_SnapPap_Kluntjebunt_Bernadette_Burnett_V7

Die Maße meines Blocks liessen die Arbeit der Schnitterstellung sehr leicht ausfallen. Der Block hat die Größe A4, somit musste ich lediglich ein Rechteck mit der Länge von 2 1/2 x A4-kurze Seite und der Breite A4-lange Seite zuschneiden. Das ergibt eine Tasche zum Einstecken des Blockes mit einem schicken Deckel zum Schließen der Tasche.

Skizzenblock_Tasche_SnapPap_Kluntjebunt_Bernadette_Burnett_V71

An der inneren Rückseite der Tasche nähte ich mit Gummiband einen Stiftehalter für drei meiner Lieblingsstifte, die ich immer dabei habe. Hier seht ihr, dass dieser exakt hinein passt.

Skizzenblock_Tasche_SnapPap_Kluntjebunt_Bernadette_Burnett_V72

Die Nähte des Gummiband-Stiftehalters an der Rückseite verdeckte ich mit einem kleinen Einschubfach, welches an der Außenseite der Tasche angebracht wurde.

Skizzenblock_Tasche_SnapPap_Kluntjebunt_Bernadette_Burnett_V7_3

Die vordere Taschenklappe bestickte ich mit meiner Rosen-Datei, welche ich zuvor in der V7 schnell digitalisierte. Die Datei besteht aus simplen Outlines, aus Geradstich welcher 2-3 mal “nicht ganz genau” herumstickt 🙂
Ich mag diesen Stil sehr, sehr gerne.

Tipp: Da ich es schon getestet habe – Sticken fällt leichter, wenn das SnapPap bereits in der Maschine gewaschen wurde und weicher ist. Ungewaschen ist das Material sehr hart und lässt sich auch nicht sonderlich gut in den Stickrahmen einfügen. Eventuell sollte man besser mit Klebevlies arbeiten, ich verwendete ausreissbares Stickvlies.

Nun musste die Tasche lediglich an den Seiten zusammengenäht werden, das Gummiband einfach nur zwischengefasst. Damit sich das Gummiband nicht auftrennt, schmolz ich die Enden einfach kurz mit einem Feuerzeug an.

Skizzenblock_Tasche_SnapPap_Kluntjebunt_Bernadette_Burnett_V7_4

Skizzenblock_Tasche_SnapPap_Kluntjebunt_Bernadette_Burnett_V7_5

Skizzenblock_Tasche_SnapPap_Kluntjebunt_Bernadette_Burnett_V7_7

Skizzenblock_Tasche_SnapPap_Kluntjebunt_Bernadette_Burnett_V7_8

Skizzenblock_Tasche_SnapPap_Kluntjebunt_Bernadette_Burnett_V7_9

Skizzenblock_Tasche_SnapPap_Kluntjebunt_Bernadette_Burnett_V7_6

Fertig!

Mousepad aus SnapPap-Leder

Ebenfalls aus SnapPap und meinen gestickten Rosen zeigte ich im Kluntjebunt-Blog übrigens ein kleines Mousepad-DIY, in welchem ich mit meiner B 550 durch Kork und SnapPap nähte – wie durch Butter, sag ich nur, wie durch Butter. 😉

Mousepad_Diy_Kluntjebunt_Bernadette_BUrnett_SnapPap_BerninaV7

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.