Kreative Artikel zum Thema Nähen

Schnurrbart-Tiger-Applikation

Hallo ihr Lieben

Etwas länger ist es bereits her, bei mir fand eine kleine Nähpause statt. Das Wetter, die Familie, alles drum und dran hatte etwas Vorrang. Jetzt wo es wieder kühler und regnerisch wird und der Herbst Einzug hält, wird es allerdings wirklich wieder Zeit, sich vor die Maschine zu schwingen und diverse Nähte zu nähen.

Um für den Herbst gerüstet zu sein, habe ich schon ein paar Teile für die Herbstgarderobe der Kinder genäht. Allen voran natürlich Kleider. Die Mädchen lieben diese und somit kann ich mich hier austoben- ob ich will oder nicht 😉

Auch im Herbst sind Kleider kein Problem, man wähle einfach einen angenehmen stretchigen Sweatstoff und zum Beispiel den Raglankleid Schnitt von Klimperklein. Mein all-time-favorite, wie ich bestimmt schon das ein oder andere Mal dezent fallen liess …

Damit die Kleider dann doch nicht zu schlicht ausfallen, zumindest wenn man keinen bunten Musterstoff wählt und sich für unifarbenes entscheidet, wagte ich mich an eine länger geplante Applikation. Den Schnurrbart-Tiger.

Die Applikation habe ich in den Größen 56-86 exakt auf das Raglankleid von Klimperklein abgestimmt, natürlich mit freundlicher Genehmigung :-). Heute zeige ich euch mein erstes Tiger-Probeexemplar.

Wie ihr an den Fotos seht, kommt hier der BSR zum Einsatz. In meiner Inspiration, die heute per Post kam, las ich übrigens, dass dieser bereits sein 10-jähriges Bestehen feiert!

Die Applikationsvorlage zum Schnurrbart-Tiger wird es vermutlich nächste Woche im Kluntjebunt-Blog geben 🙂 Ich werde hier bestimmt noch das ein oder andere Beispiel zeigen, denn auch eine Katze ist bereits in Planung.

Habt einen schönen Tag!
Eure Bernadette

Schnurrbart_Tiger_Kluntjebunt_Bernadette_Burnett_Klimperklein

Schnurrbart_Tiger_Kluntjebunt_Bernadette_Burnett_Klimperklein1

Schnurrbart_Tiger_Kluntjebunt_Bernadette_Burnett_Klimperklein2

Schnurrbart_Tiger_Kluntjebunt_Bernadette_Burnett_Klimperklein3

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel