Kreative Artikel zum Thema Nähen

Früher war ich mal ein Kleid…

Hier auf dem Tisch liegt das ehemalige Lieblingskleid meiner Jüngsten.

IMG_1601

Was sah sie darin immer zuckersüß aus! Sie hatte es seinerzeit ganz alleine in einer abgelegenen Ecke eines Geschäfts entdeckt…

Doch jetzt ist es zu klein. Außerdem ist vorne ein Druckknopf kaputt, sodass wir es auch niemanden weitervererben könnten. Doch zum Wegwerfen finde ich es zu schade. Es stecken so viele Erinnerungen drin!

Zunächst habe ich überlegt, einen Mini-Rock daraus zu fertigen. Doch es kam anders.

Ich schneide diverse Rechtecke aus dem Kleid, die ich um ein bisschen Baumwolle ergänze. Anschließend nähe ich alle Teile zu einem großen Rechteck zusammen.

IMG_1602

Aus dem letzten Jeansresten schneide ich zwei Seitenteile. Nun kann man schon sehr gut erkennen, was daraus einmal werden soll, oder?

IMG_1603

Anschließend nähe ich ein identisches Gegenstück aus Baumwollstoff. Hier belasse ich allerdings eine kleine Wendeöffnung in einer der Seitennähte.

Außentasche und Futter werden schließlich rechts auf rechts zusammengenäht. An den Seitenteilen fasse ich das jeweilige Gurtband mit. Nun wird die Tasche durch die Öffnung im Futter gewendet und selbige verschlossen.

Und schon ist sie fertig, die kleine Designer-Tasche!

IMG_1605

Meine kleine Valentina ist sehr glücklich, dass sie ihr Lieblingskleid nun noch ein bisschen behalten darf.

Vielleicht findet Ihr auch das eine oder andere Kleidungsstück zuhause, aus dem Ihr etwas Neues zaubern könntet?

Ich bin gespannt…!

Ganz liebe Grüße und bis bald

Eure Claudia

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.