Kreative Artikel zum Thema Nähen

Nähanleitung und Schnittmuster für eine Fellweste

Die Winterweste aus Ausgabe Nr. 48 unseres Magazins inspiration hat sich hier im Blog zu einem richtigen Hit entwickelt, mit rund 800 Likes und 500 Pins. Deshalb zeige ich Euch hier gleich noch eine Weste, diesmal aus (Kunst-)Fell. Schnittmuster und Anleitung findet Ihr wie immer weiter unten im Beitrag.

hose_weste_008 hose_weste_044

Das Fell dieser Weste ist so wunderbar kuschelig, dass Ihr sie überall tragen werdet, drinnen wie draussen, im Büro ebenso wie beim Spazieren. Der einfache Schnitt ist selbst für Nähanfänger bestens geeignet. Lediglich die Verarbeitung des Fells erfordert etwas Geduld. Am besten den Obertransportfuss verwenden und immer in Strichrichtung nähen!

Obwohl die Weste inzwischen einige Jahre alt ist – genäht hatten wir sie für die Ausgabe 45 unseres Magazins inspiration –, sieht sie immer noch modisch aus. Im Fotoshooting für das Heft hatten wir sie zu einer eleganten Hose mit Torerobund kombiniert. Die Hose ist über die Taille geschnitten, was dieses Jahr wieder im Trend ist. Wir finden, zu diesem Hosenschnitt passt die kurze Weste im Eisbärenlook hervorragend!

Download Schnittmuster Fellweste

Wie schon beim  Baby-Kleidchen, dem Herbst-Shirt, der obenerwähnten Winterweste und dem Sommerkleid stellen wir das Schnittmuster der Weste hier kostenlos als Download im A4-Format zur Verfügung. Wiederum nutzen wir die „Pay-with-a-like“-Funktion. Um das PDF herunterzuladen, müsst Ihr das Schnittmuster erst über eine Social-Media-Plattform liken oder teilen:

Download Schnittmuster Fellweste

Wir hoffen, es klappt mit dem Download und freuen uns auf viele Likes – damit möglichst viele Leserinnen vom Gratis-Schnitt erfahren!

Wenn der Download nach dem Liken oder Teilen nicht gleich erscheint, ladet bitte die Seite neu. Wenn auch das nicht hilft, könnte es an Euren lokalen Sicherheitseinstellungen liegen. Probiert dann bitte einen anderen Browser oder wechselt an den PC, wenn Ihr es zuvor mit dem Smartphone probiert habt.

Wenn es partout nicht funktioniert oder Ihr kein Social-Media-Profil habt, gebt ganz unten bitte einfach einen Kommentar ab, dann senden wir Euch das PDF-Schnittmuster gerne per Mail zu.

Nach dem Ausdruck die Bögen in 3 Reihen à 4 Seiten zusammenkleben, wie im PDF auf Seite 2 gezeigt: Blatt 1 bis 4 nebeneinander, dann Blatt 5 bis 8 etc. Anschliessend die Reihen untereinanderkleben.

Beim Ausdrucken unbedingt darauf achten, dass in Originalgrösse gedruckt wird (keine Skalierung oder automatische Anpassung an Seiten). Sicherheitshalber das Kontrollquadrat auf der ersten Seite abmessen. Es sollte eine Kantenlänge von exakt 10 cm haben.

Nähanleitung Winterweste

Zutaten

  • 0,6 – 0,7 m Fellimitat
  • 0,5 – 0,6 m Futterstoff
  • Pelzhaken
  • BERNINA Nähmaschine
  • Obertransportfuss oder Dual-Transportfuss

Zudem natürlich eine Nähmaschine und eine Overlocker. Sehr hilfreich ist auch der Obertransportfuss bzw., bei Maschinen der 7er und 8er Serie, der integrierte BERNINA Dual Transport.

Zuschnitt

Schnitt Fellweste

  • 2 x Vorderteil
  • 2 x vorderen Besatz (Vorderkante bis gestrichelte Linie)
  • 1 x Rückenteil im Stoffbruch
  • 1 x rückwärtigen Kragenbesatz im Stoffbruch (bis oberhalb des Abnähers)

Futterteile bis zur Besatzlinie zuschneiden. Das Futterrückenteil endet unterhalb des Abnähers. Am Oberstoff 4 cm Saum hinzurechnen, das Futter mit 2 cm Saumzugabe schneiden.

Anleitung

  • In der rückwärtigen Mitte den Abnäher unterhalb des Kragens nähen. Am Oberstoff die Seitennähte schliessen.
  • Besätze an die Futterteile nähen. Seitennähte schliessen, dabei an einer Seitennaht nur das obere und untere Ende ein paar Zentimeter weit zunähen.
  • Dual-Transport einschalten oder Obertransportfuss einsetzen. Futter rechts auf rechts auf die Weste legen und an den Armausschnittkanten, Halsloch, vorderen Kanten und Saum verstürzen. Zugaben in den Rundungen einschneiden.Die grundsätzliche Handhabung des Obertransportfusses wird in diesem Video gezeigt:

  • Schulternähte nach innen durchziehen und schliessen. Weste wenden und Seitennaht vom Futter zusammengefasst schliessen. Falls gewünscht Pelzhaken anbringen. Härchen aus den Stepplinien ziehen. Saum mit ein paar Stichen in den Seitennähten fixieren.

Voilà, schon fertig!

hose_weste_049

Viel Erfolg! Vielleicht mögt Ihr Eure neue Lieblingsweste in der Community zeigen? Ich würde mich freuen!

Liebe Grüsse,
Eure Claudia Giesser

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.