Kreative Artikel zum Thema Sticken

Stickvliese der Marke OESD

Das passende Stickvlies für jede Stickerei

Vor Kurzem habe ich angefangen zu sticken. Da gibt es ja so viel, was man wissen muss. Ich habe lange nach einer guten Übersicht gesucht, aber einfach nichts gefunden. Daher habe ich beschlossen, selbst eine Übersicht über die unterschiedlichen Vliese und deren Verwendung für euch zusammenzutragen. Ich habe mich für Stickvliese der Marke OESD entschieden, diese kann man in vielen Onlineshops oder bei BERNINA kaufen.

Stickvliese sind für ein schönes Stickergebnis unerlässlich. In der Regel werden sie als Grundstoff gelegt und gemeinsam mit dem Stoff im Stickrahmen befestigt. Die Entscheidung für das richtige Vlies ist sehr individuell und hängt stark vom Stoff und dem Motiv ab. Trotzdem möchte ich euch einige grundlegende Infos geben.

DIe Stickvliese der Marke OESD.

Abreissbare Vliese (Tear Away)

Werden oft auch als Universal-Stickunterlagen bezeichnet. Die Fasern sind speziell aufgebaut. Daher lässt sich das Vlies waagrecht, senkrecht und diagonal reissen. Dadurch kann es rückstandslos entfernt werden nach dem Sticken.

  • Medium Weight
    Mittleres Stickvlies zum Wegreissen. Geeignet für dunkle Gewebe, mit mittlerer Stichzahl. Stickvlies lässt sich durch Wegreissen sauber und einfach entfernen.
  • Light Weight
    Leichteres Stickvlies zum Wegreissen. Geeignet für alle nicht dehnbaren Stoffe und für Quilt Blocks. Stickvlies lässt sich durch Wegreissen sauber und einfach entfernen.
  • Stabil Stick
    Kombination von einem hoch qualitativen Stickvlies zum Wegschneiden mit einer Gummi reduzierten Klebeschicht, die sich leicht ablösen lässt. Für alle druckempfindlichen, dehnbaren Stoffe, die nicht in den Rahmen gespannt werden können.
  • Ultra Clean and Tear
    Professionelles, mittelschweres Stickvlies zum Wegreissen. Dieses Vlies hat beim Wegreissen ein sehr sauberes Ende, restliche Fasern entfernen sich beim ersten Waschen. Für alle Stoffe, die nicht dehnbar sind, speziell Frotteestoffe. Die fertige Stickerei fühlt sich sehr weich an.
  • Hydro Stick
    Leichtes Stickvlies zum Wegreissen, wird durch Befeuchtung selbstklebend. Alternative zu Klebvliesen und Sprühkleber. Geeignet für alle Stoffe oder Kleidungsstücke, die nicht eingespannt werden können (z.B. Blache, Polarvlies, Kragenecken, Manchetten etc.) und alle dehnbaren Stoffe.
  • Fusible
    Fusible ist ein mittleres aufbügelbares Stickvlies zum Wegreissen. Minimiert das Verziehen von Gewebe. Geeignet für leichte bis mittelschwere nicht dehnbare Stoffe.

20170124_093038

Wegschneidbare Vliese (Cut Away)

Diese Vliese zeichnen sich durch eine besonders hohe Stickfestigkeit aus. Sie sind stabil und sollen das Verziehen des Stoffes verhindern. Sie bleiben zur Stabilisation permanent unter dem Stoff. Die Reste müssen nach dem Sticken mit einer Schere den Motivrand entlang zurückgeschnitten werden.

  • Heavy Weight
    Vielseitiges Stickvlies zum Wegschneiden. Besonders geeignet für mittel- bis schwere Maschenware, kann aber auch für Gewebe verwendet werden, ist auch ideal für Stickmuster mit hoher Stichanzahl, wie Patches und Motive. Vlies an der gestickten Aussenkante abschneiden.
  • Poly Mesh
    Stickvlies mit weicher Beschaffenheit zum Wegschneiden für alle dehnbaren Stoffe, speziell für helle Stoffe, da sich die Schnittkante auf der Vorderseite nicht abzeichnet. Ideal für Babysachen, extrem hautfreundlich. Mehrlagig für hohe Stichzahl geeignet.
  • Gentle Touch
    Gentle Touch ist ein sehr feines, aufbügelbares Gewebe. Dieses wird auf der Rückseite über das Stickmotiv gebügelt für ein zusätzliches Fixieren vom Stichbild. Oder damit eventuelles Kratzen auf der Haut verhindert wird.

Wasserlösliche Stickvliese/Folien (Wash Away)

Es gibt wasserlösliche Stickfolien, die vor dem Sticken auf den Stoff gelegt werden. Diese verwendet man hauptsächlich bei hochfloorigen Stoffen wie Frottee, Samt, Plüsch oder Fellimitat. Die Folie drückt den Flor nach unten, wodurch ein schönes Stickergebnis erzielt wird. Danach lässt sich das Vlies wegreissen und/oder mit warmem Wasser auswaschen.

20170124_092747

  • Aqua Film
    Wasserlösliche Folie für die Oberfläche, hält Schlingen und Floor unten, ergibt eine regelmässige Stickfläche, besonders geeignet für Frottee, Cord, Samt und alle florigen Stoffe. Einfach auswaschen mit warmem Wasser.
  • Badge Mater
    Wasserlösliche Folie ca. dreimal so dick wie Aquafilm. Besonders geeignet für Spitzenmotive oder wenn man nach dem Sticken kein Stickvlies sehen soll. Dazu Folie mit Stoff einspannen, nach dem Sticken zurückschneiden. Mit warmem Wasser auswaschen.
  • Aqua Mesh
    Wasserlösliches, leichtes Stickvlies, ideale Verstärkung für Spitzen und andere frei stehende Stickereien, transparente und feine Stoffe. Rest nach dem Sticken abschneiden, mit warmem Wasser auswaschen.
  • Aqua Mesh Plus
    Selbstklebendes wasserlösliches, leichtes Stickvlies, ideale Verstärkung für Spitzen und andere frei stehende Stickereien, transparente und feine Stoffe. Rest nach dem Sticken abschneiden, mit warmem Wasser auswaschen.

Ich hoffe, euch hilft diese Übersicht für eure zukünftigen Projekte.

Viel Spass beim Sticken.

Eure Céline

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Grosse Verlosung: BERNINA 350 PE zu gewinnen

Bist Du schon Abonnentin unseres Blog-Newsletters? Wenn nicht, solltest Du dies unbedingt nachholen und Dich gleich anmelden! Unter allen Abonnentinnen verlosen wir zusammen mit dem Nähkongress eine BERNINA 350 PE. Unbedingt auch für den Nähkongress anmelden!

Mit Deiner Teilnahme stimmst Du den Teilnahmebedingungen zu.