Kreative Artikel zum Thema Sticken

Sticksoftware-Workshop Kaktusbild, Teil 1

Ein Bild mithilfe der BERNINA Sticksoftware zu erstellen, ist ganz einfach. Ihr könnt zum Beispiel das Kaktusbild aus der Inspiration 67 direkt mit den Gratis-Downloads sticken, oder aber ihr werdet selbst kreativ und gebt dem Ganzen noch eine persönliche Note. In der folgenden kleinen Serie zeige ich euch, wie ihr dem Bild noch mehr Leben einhauchen und mit 3D-Effekten ergänzen könnt.

kakteen_04

Hätten wir damals schon die tollen Features der neuen Version 8 gehabt, sähe das Bild vermutlich auch etwas anders aus!

Grundsätzliches: es lässt sich nicht jede Füllung mit jedem Effekt kombinieren. Probiert einfach mutig aus, es kann ja nichts kaputt gehen. Aber nicht vergessen: zwischendurch immer mal zwischenspeichern! Alle Effekte, die nicht mit der ausgesuchten Füllung funktionieren, sind ausgegraut. D.h. man kann sie auch nicht benutzen. Im Handbuch, unter „Hilfe“ „Benutzerhandbuch“ könnt ihr weiteres zu jedem Thema erfahren. Einfach ganz hinten im Inhalt auf den entsprechenden Eintrag klicken, oder die entsprechende Seite durch eingeben der Seitenzahl im PDF aufrufen.

Wenn ihr in der BERNINA Sticksoftware 8 alle Kaktusbilddownloads von der inspirations-Seite zusammengesetzt, sieht das ganze Bild dann so aus.

Basisstickdatei Applique

Ich erstelle zudem immer einen Rahmen aus Einfachstichen, um ein Gefühl für das Gesamtwerk zu bekommen. Ihr könnt aber auch die Gesamtdatei hier runterladen, so habt ihr einen besseren Überblick:

Download Stickdatei Kaktusbild (ART80)

Die Stickdatei stellen wir im ART80-Format zur Verfügung. Wenn Ihr die Datei in ein anderes Format konvertieren wollt, könnt Ihr dies mit der kostenlosen Testversion unserer BERNINA Sticksoftware 8 tun. Oder ihr verwendet die Einzelmotive, die wir auf der inspirations-Seite in zahlreichen Formaten zum Download anbieten.

Beginnen wir heute aber erst einmal mit Änderungen an Kaktus 1, ganz links.

Kaktus 1

Für den leichten Einstieg machen wir eine ganz einfache Übung! Der Kaktus bekommt eine Dekorstichfüllung, denn Stacheln kann man zum Beispiel auch schön mit dem Buchstaben „V“ imitieren.

Kaktus 1

Geht in die Objekteigenschaften. Unter „Füllstichart“ wählt ihr „Dekorstich“, dann bei „Muster“ die Nummer „082 Letter V“. Grösse und Reihen- bzw. Spaltenabstand solltet ihr noch so einstellen, sodass das Muster nicht zu regelmässig wird. Im Vorschaufenster nebenan (rot) seht ihr ja, wie es ungefähr aussehen wird. Dann auf „Anwenden“ klicken, so bleibt das Fenster offen und ihr könnt falls nötig, sofort weitere Änderungen vornehmen.

Und so sieht mein Kaktus jetzt aus:

Kaktus 1 Dekorstich V

Nun verändern wir noch den Blumentopf

Sollte bei euch der Blumentopf leer sein, klickt doch mal auf das kleine karierte Stoff-Icon ganz oben: „Applikationsstoff anzeigen“ – schon ist der Topf wieder voll!

Kaktus 1 Applikationsstoff anzeigen

Wird der Topf angeklickt, so ist keine Kontur- oder Füllungsart einstellbar, alles ist ausgegraut. Das könnt ihr jedoch ändern. Klickt den Topf an, dann bei „Digitalisieren“ auf das Symbol „Erweiterte Applikation“, (der kleine Hase). Ein neues Fenster öffnet sich, dort auf „Ursprüngliches Stickobjekt wiederherstellen“ klicken, und schon ist der Blumentopf leer und es stehen wieder alle Optionen offen. Dasselbe macht ihr mit dem Untersetzer.

Kaktus 1 Blumentop zurückwandeln

Ihr könnt natürlich nach Belieben auch gleich die Farben anpassen. Heute stand mir der Sinn nach einem weissen Topf, einem quietschgrünen Untersetzer, und ein frischeres Grün für den Kaktus sollte es sein! Schliesslich ist bald Frühling.

Hier seht ihr schon mal meinen Vorschlag. Was genau ich wie geändert habe, verrate ich euch, wenn es in einer Woche weitergeht. Da nehmen wir uns noch diese kleinen Änderungen vor und blicken schon mal auf den nächsten Kaktus mit weiteren spannenden Änderungen.

Kaktus 1 gesamt

Viel Spass beim Experimentieren!

Eure Claudia Giesser

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Produkte:
BERNINA Sticksoftware 8
BERNINA Sticksoftware 8
BERNINA Sticksoftware 7
BERNINA Sticksoftware 7

Themen zu diesem Beitrag , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.