Kreative Artikel zum Thema Quilten

Utensilo – Nähanleitung für ein Stoffkörbchen aus recycelter Jeans

Stoffkörbchen Utensilo aus Jeans nähen

Eine ausgediente Jeans, ein paar blaue Scraps – die idealen Zutaten für ein lässiges Utensilo. Nähzubehör, Kosmetika, Süßigkeiten oder sogar eine Topfpflanze warten eigentlich nur darauf, einen so hübschen Aufbewahrungsort zu bekommen.

Stoffkörbchen Utensilo aus Jeans nähen

Nähanleitung für Stoff-Utensilo

Was ihr dazu braucht:

  • Jeansstoff, 10″ x 13″
  • Futterstoff 10″ x 14.75″
  • Stoffreste fürs Patchwork
  • Binding, 2.5″ x 19.5″
  • Stabiles Segeltuch oder dicker Leinenstoff 10″ x 16″
  • Baumwollvlies 9″ x 15″

Nahtzugaben: ¼“ wenn nicht anders erwähnt

 Zuschneiden und Außenseite nähen:

Teilt das Segeltuch in zwei Stücke à 10“ x 8 und das Baumwollvlies in zwei Stücke à 9“ x 7 3/8″. Aus den Stoffresten schneidet ihr 14 Rechtecke 1 1/2″ x 2 1/2″ und 4 Rechtecke 1 3/4″x 2 1/2″.

Legt ein Baumwollvlies auf ein Segeltuchstück, sodass die oberen Kanten deckungsgleich sind und die übrigen Kanten jeweils ½“ Abstand haben. Heften oder mit Sprühkleber fixieren. Zeichnet eine Markierungslinie auf das Baumwollvlies: die obere ist 1 ½“ von der oberen Kante entfernt, die zweite ist 2 ½“ unter der ersten. Nehmt einen 1 ¾“ breiten Stoffrest, legt ihn mit der rechten Seite nach oben, linke Seite deckungsgleich zur Segeltuchkante zwischen die Markierungslinien. Feststecken. Ein weiterer 1 ½“ breiter Stoffrest wird jetzt rechts auf rechts so auf das bereits platzierte Stöffchen aufgelegt, dass die rechten Kanten deckungsgleich sind. Jetzt näht man mit ¼“ Nahtzugabe durch alle Lagen. Öffnen und glatt streichen.

Stoffkörbchen Utensilo aus Jeans nähenIn der selben Weise werden jetzt noch weitere sechs der kleineren Stoffstücke aufgenäht, und man schließt dann mit einem 1 ¾“ breiten Rest die Reihe ab.

Stoffkörbchen Utensilo aus Jeans nähenstoffkoerbchen_jeans_0089Gut bügeln und das zweite Teil genauso nähen.

Aus dem Jeansstoff schneidet ihr vier Streifen: 2 Stück 2“ x 10“ und zwei Stück 4 ½“ x 10“. Legt ein 2“ x 10“ Jeansstück rechts auf rechts auf den Patchworkstreifen, und zwar so, dass die Oberkanten deckungsgleich sind. Mit ¼“ Nahtzugabe feststeppen und umbügeln.

Stoffkörbchen Utensilo aus Jeans nähenLegt das 4 1/2“ x 10“ Jeansstück ebenfalls rechts auf rechts auf den Patchworkstreifen, und zwar so, dass die Unterkanten deckungsgleich sind. Mit ¼“ Nahtzugabe feststeppen und umbügeln. Diese Schritte für das zweite Teil wiederholen.

stoffkoerbchen_jeans_0091Markiert ein 2 ¼“ Quadrat an allen 4 unteren Ecken, aber schneidet es noch nicht aus. Mit geraden, parallelen Stepplinien quilted ihr jetzt durch alle Lagen. Dabei braucht ihr die unteren 2 ¼“ der Stücke nicht zu quilten, da dies der Boden werden wird.

Jetzt werden die Eckquadrate ausgeschnitten.

Schritt-für-Schritt-Tutorial für ein Stoffkörbchen, genäht mit TRUE BLUE Stoffen von Zen Chic, Anleitung auf dem BERNINA Blog

Legt beide Teile rechts auf rechts deckungsgleich aufeinander und schließt die Bodennaht mit ½“ Nahtzugabe. Die Naht wird auseinander gebügelt. Schließt nun die Seitennähte mit ½“ Nahtzugabe. Die Nähte werden ebenfalls auseinander gebügelt.

Um die Ecken zu schließen, muss die linke Seite des Utensilos nach außen zeigen. Legt Boden- und Seitennaht passend aufeinander und schließt die Ecken mit ½“ Nahtzugabe. Auf diese Weise werden alle 4 Ecken geschlossen. Anschließend die Nahtzugaben auf ¼“ zurückschneiden und das Utensilo auf die rechte Seite wenden.

stoffkoerbchen_jeans_0094

Innenfutter nähen:

Faltet den Futterstoff zur Hälfte, sodass die rechte Seite innen liegt und markiert auch hier die Bodenecken mit jeweils einem Ausschnitt. Da es hier keine Bodennaht gibt, ist der Ausschnitt 2 ¼“ breit und 1 ¾“ hoch.

Stoffkörbchen Utensilo aus Jeans nähenSchließt nun die Seitennähte mit ½“ Nahtzugabe. Schneidet die Bodenecken aus. Die Seitennähte werden auseinander gebügelt. Näht die Ecken genauso wie beim Außenteil, ebenfalls mit ½“ Nähten, die ihr anschließend auf ¼“ einkürzen könnt.

Wenn das Futterteil fertig ist, wird es in das Außenteil gesteckt, die linken Seiten zeigen zu einander (genauso, wie das fertige Utensilo aussehen soll). Mit Stecknadeln oder noch besser Wonderclips werden die oberen Kanten passend und deckungsgleich aneinander gesteckt. Anschließend werden sie mit ¼“ Naht fixiert.

Stoffkörbchen Utensilo aus Jeans nähen

Einfassung:

Messt den Umfang des Stoffkörbchens ab und passt den Einfassstreifen in den Länge gegebenenfalls an. Faltet den Einfassstreifen quer zur Hälfte, sodass die beiden kurzen Enden aufeinanderliegen und schlißt ihn mit 1/4“ Nahtzugabe zum Ring. Bügle diese Naht auseinander und falte den Streifen längs zur Hälfte, so dass die linke Seite innen liegt. Gut bügeln.

Legt den Ring des Bindings rechts auf rechts auf die Außenseite des Utensilos und steckt ihn mit Stecknadeln oder Wonderclips fest. Näht das Binding mit 3/8“ Nahtzugabe an. Schlagt das Binding nach innen um und näht es fest.

Stoffkörbchen Utensilo aus Jeans nähenZum Schluss noch ein kleiner Hinweis: Ab Juli gibt es hier auf dem BERNINA Blog ein Quilt-Along-Projekt, das Euch die nächsten Monate begleiten wird. Es wird ein sehr moderner Quilt, eine Art Sampler, bei dem ihr verschiedene Dreiecksblöcke nähen werdet, in jedem Monat wird ein neuer Block vorgestellt. Jeder Block ist eigentlich ganz einfach und schnell, und man näht dann mehrere dieser Art für den Sampler. Am Ende eines Jahres wird ein großer Bettquilt daraus.

Den Vorschlag, den ich Euch zeigen werde, habe ich aus denselben Stoffen genäht, die ihr auch auf dem Stoffkörbchen seht, nämlich der Stoffserie TRUE BLUE.

Mach mit beim Bernina Quilt-Along und nähe mit uns einen Samplerquilt aus verschiedensten Dreiecken

Sie ist erst Ende April in unsere Läden gekommen. Allerdings verlässt sie die Läden ziemlich schnell wieder 🙂 , denn sie erfreut sich einer sehr großen Nachfrage. Falls Ihr also Lust habt mitzunähen und auch dieselben Stoffe verwenden möchtet, dann – schnell zugreifen, solange sie noch zu haben sind. Hier ist schon mal eine kleine Vorschau auf den kommenden Quilt-Along.

Mach mit beim Bernina Quilt-Along und nähe mit uns einen Samplerquilt aus verschiedensten Dreiecken

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Jeansstoff, Leinen, Markierstift, Massband, Nähgarn, Nähmaschine, Patchwork-Lineal Inch, Patchworkstoff, Rollschneider, Schere, Schneidematte, Stecknadeln, Stoffreste, Vlies
Verwendete Produkte:
BERNINA 770 QE
BERNINA 770 QE
Rücktransportfuss # 1
Rücktransportfuss # 1
Blindstichfuss # 5
Blindstichfuss # 5
Patchworkfuss # 97
Patchworkfuss # 97

Themen zu diesem Beitrag , , , , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.