Kreative Artikel zum Thema Quilten

Modern Quilts am PatCHquilt-Gruppentreffen in Zug

Am letzten Samstag fand das alljährliche Gruppentreffen der PatCHquilt (Vereinigung Schweizer Quilter) statt. Diese Veranstaltung wird jedes Jahr von einer anderen Schweizer Patchworkgruppe organisiert. Dieses Jahr waren die Modern PatCHquilts die Gastgeber. Daher auch das Hauptthema Modern Quilts. Wir freuten uns sehr, dass sich 200 Quiltbegeisterte im Burgbachsaal in Zug (CH) eingefunden haben.

3

Show and Tell zum Thema Modern Quilts

1

Show and Tell zum Thema Modern Quilts

Bei der Anmeldung konnte man sich für ein Show and Tell eintragen. Es war toll, dass sich 15 Quilterinnen entschlossen hatten uns ihre Werke zu präsentieren. Vielen Dank, Ladies!

4

Paola Zanda am Show and Tell mit zwei ihrer Quilts

Eine weitere Mitmachaktion waren die Babydecken für Frühgeborene. Bei dieser Challenge wurden Babyquilts im Format 80 x 100 cm mit Akzenten in den Farben Rosa und Hellblau genäht. Mit Zwei-Franken-Münzen wurde darüber abgestimmt, wer die ersten drei Plätze belegt und somit auch tolle Stoff und Fadenpreise gewinnen würde. Das dadurch gesammelte Geld geht an die Brustkrebs-Stiftung. Wer wollte, konnte die Decke anschliessend spenden oder auch selber behalten.

5

Babyquilts für Frühgeborene

6

Babyquilts für Frühgeborene

Ein herzliches Dankeschön an alle, die bei dieser Challenge mitgemacht haben.

7

Ideen gesucht… Freemotion Quilting

Damit die Hände der Quilterinnen auch immer schön was zu tun hatten, fand nach der Begrüssung auch gleich der erste Workshop zum Thema Zentangle statt. Zentangle kann auch mit Freemotion Quilting gemacht werden. Unsere Teilnehmerinnen durften sich auf einem Papier schon mal damit anfreunden. Eine Aufwärmübung sozusagen. Ebenfalls zum Thema Freemotion Quilting hing ein Quilttop, abgedeckt mit einer Plasitkfolie, an der Wand. Da durfte man seine Ideen aufzeichnen.

8

Für das leibliche Wohl gab es ein wunderbares Buffet

9

BERNINA Schweiz war als Sponsor vor Ort und hatte die Q 20 mit dabei. Im Hintergrund hängt mein “Simple Rainbow Diamond” Quilt, den ich im Rahmen der Veranstaltung “Young Talents” von BERNINA auf der Q 24 in Freemotion gequiltet hatte.

Nach dem leckeren Mittagsbuffet ging es weiter mit einer Trunk Show, in welcher Lisa von Sew What You Love und ich einen kurzen Vortrag über Modern Quilting und Social Media hielten.

407-001

“Travel Quilt” von Lisa – Handappliziert auf der Schiffreise von Amerika nach Europa

412-001

Lisa’s Lion für ihre Tochter – Freemotion Quilting auf der Artista 630 – Pattern by Violet Craft

400-001

Mein “Narrow Geese Around” – genäht und gequiltet auf der B 780

403-001

Gruppenquilt mit den “To be a Bees” aus Deutschland – gequiltet auf der Q 24

13

Fleissige Teilnehmerinnen beim Hexagon Workshop

Am Nachmittag stand noch ein zweiter Workshop mit modernen Hexagons auf dem Plan. Dazu haben wir die Teilnehmerinnen dazu aufgefordert, ihre Nähsachen mitzubringen. Am Ende hatten die Teilnehmer ein kleines aber feines Buchzeichen, welches sie mit nach Hause nehmen konnten.

14

Workshop Impressionen – Zentangle und Modern Hexagons

Kurz vor Schluss wurde unser Gemeinschafts-Quilt versteigert. Herzlichen Dank an die beiden Damen, die dies so super gemacht haben! Zweisprachig versteht sich!

15

Amerikanisch Versteigerung unseres Gruppenquilts

Dieses Muster hat die Amerikanerin Krista Hennebury, auf Instagram auch als @poppyprint bekannt, entworfen.

16

Gemeinschaftsquilt der Modern PatCHquilt Gruppe – Freemotion gequiltet

Die Ladengasse sorgte dafür, dass niemand mit leeren Händen nach Hause zurück kehren musste, sondern sich wieder mit neuem Stoffen eindecken konnte. Denn Stoffe kann man ja nicht genug haben, nicht wahr?!

17

Bunte Stoffauswahl in der Ladengasse

Weitere Bilder zu dieser Veranstaltung findet ihr auf der Website der PatCHquilt.

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick geben. Wer weiss, vielleicht trifft man sich ja nächstes Jahr in Saint-Ursanne bei dem nächsten Gruppentreffen. Ich würde mich freuen.

Iva

Fotos: © Iva Steiner und Paolo Zanda mit freundlicher Erlaubnis der Künstlerinnen und des Veranstalters – vielen Dank!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.