Faybee

Es muss nicht immer Sinn machen. Manchmal reicht es schon, wenn es Spass macht.

Fabienne Müller, alias Faybee, lebt mit Mann und drei Kindern in Zürich, wo sie auch ihr Soziologie und Sozialpsychologie Studium absolviert hat. Zum Nähen bewegt hat sie der persönliche Wunsch, möglichst viele der Kleidungsstücke ihrer Kinder selbst herzustellen und so wenig wie nötig zu kaufen.

Ihre erste eigene Nähmaschine hat Faybee zu Weihnachten 2009 erhalten. So richtig nähsüchtig wurde sie Anfang 2011, kurz bevor ihre älteste Tochter zur Welt kam. Dem ersten Kind folgten zwei weitere, und die Freude am Nähen wuchs mit ihnen. Seit Ende 2013 ist Faybee bei Stoffonkel im Design-Team und erstellt aus den tollen Bio-Stoffen Designbeispiele. Für NipNaps und LiaEl habe sie diverse Ebooks probegenäht. Da sie sich für alle Bereiche interessiert, die mit Nähen zu tun haben, besucht Faybee sehr gerne auch Workshops zu Themen wie Siebdruck, Schnittanpassungen oder -Änderungen.

Im Jahr 2015 hat sie ihren Onlineshop eröffnet, in dem sie fair gehandelte und biologisch hergestelle Stoffe in der Schweiz vertreibt. Im Jahr 2016 organisierte sie zum ersten Mal den Schweizer Event NÄHkomPLOTT. Im März 2017 erschien zudem das erste NÄHkomPLOTT-Magazin, in dem sie zusammen mit einer Schweizer Kollegin allerlei kreative Ideen rund ums Nähen und Plotten vorstellt.

Nationalität

Schweizerin

Nähfavoriten

Kinderkleidung aus fair gehandelten Stoffen oder ausrangierter Kleidung Erwachsener

Beruf

Webshop-Betreiberin & dreifache Mutter

Maschine

BERNINA 555

Webseite/Blog

https://www.faybee.ch/