Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Abschlussbericht!

Beschreibung

Ich habe es geschafft, auf der Zielgeraden des QuiltAlongs darf ich aufholen und mit allen Mitnäherinnen sagen: Yieppie!! Das Großprojekt ist (vorest) beendet!!

Dabei sah es letzte Woche noch gar nicht danach aus das ich fertig werde, denn da war ich mit dem Herringbone-Rand am kämpfen. Ich weiß nicht, was am Ende schief gelaufen ist, aber es hat einfach nicht so richtig klappen wollen… Mein ehrgeiziges Ziel war es irgendwann im Sommer mal, diesen Rand so zu gestalten, das “keine Ecken” entstehen, die Streifen sich also irgendwie finden und ein durchlaufendes Muster entsteht. Na ja, wie zu sehen habe ich irgendwann vor einem Monat gesagt: Gut, es reicht jetzt, ich nähe es jetzt einfach mit den Sternen in den Ecken, ich muss ja bis Mitte Oktober fertig werden! Geblieben ist die zentrale Ausrichtung, von der aus sich die Streifen nach außen bewegen.

Leider habe ich irgendwo einen gedanklichen Fehler eingebaut, denn ich habe fleißig die Reihen genäht, zugeschnitten, aneinander gelegt, vernäht und an den Quilt gelegt, und als ich die Reihen dann wirklich annähen wollte und an das finale zuschneiden ging, waren einige der Teile zu schmal, sodass ich nicht auf die 4 1/2 inch kam…
Ihr könnt euch meine Freude vorstellen. Alles in allem habe ich eine komplette Seite neu gemacht. Grummel. Letztes Wochenende war dann eine ganz liebe Freundin da, die hat mit Mut gemacht und für mich die Viertelkreise zugeschnitten. Und irgendwie waren dann am Samstag auf einmal alle Heringsknochen am Quilt dran. WOW!

Dank der Vorarbeit war der 6. Border dann erstaunlich schnell zu nähen und für diesen Rand habe ich dann tatsächlich nur noch von Samstag bis gestern gebraucht… Gestern Abend war ich schon etwas sentimental, als ich die Teile zusammen setze und die letzten Nähte schloss…

Ich reihe mich ein und sage DANKE, liebe Dorthe und Andrea, dass ihr euch so eine tolle Aktion ausgedacht und umgesetzt habt, dass ihr uns alle durchgetragen und vielleicht auch ertragen habt und zumindest mir auch viel beigebracht habt!
Dank euch und dem gemeinsamen Projekt habe ich mittlerweile eine umfangreiche Sammlung an Quilt-Werkzeugen zu Hand, mit der das Hobby noch viel mehr Spaß macht!

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.