Kreative Artikel zum Thema Nähen

BERNINA Bandeinfasser # 84

Liebe Leserinnen und Leser,

gestern experimentierte ich mit dem Bandeinfasser # 84 in Verbindung mit dem Nähfuss # 94. Meine ersten Versuche waren alles andere, nur nicht erfolgreich. Ich betrachtete den Bandeinfasser von allen Seiten, schnitt Stoff- und Papierstreifen zurecht und versuchte herauszufinden, wie man zu einem perfekten Ergebnis kommt.

Im Grunde ist es ganz einfach. Bitte sehen Sie selbst:

Bandeinfasser2

Mein Bandeinfasser hat die mittlere Grösse (22 – 26 mm). Ich schnitt einen Schrägstreifen zu, der 3 cm breit ist und bügelte ihn 0,5 cm um und zwar an der Seite, wo die Spitze der Schräge ist.

Bandeinfasser3

Anschliessend faltete ich das Schrägband in der Mitte, so dass die Spitze nach links oben zeigt.

Bandeinfasser6

Nun schob ich das Schrägband, mit der Spitze voran, in den Bandeinfasser.

Bandeinfasser9

Die Spitze wurde vorne sichtbar.

Bandeinfasser10

Ich ergriff sie mit der Pinzette und zog. Ganz von selbst glitt das Schrägband in die zweite Führung des Bandeinfassers.

Bandeinfasser8

Ich senkte den Nähfuss mit dem Kniehebel, änderte die Nadelposition um 2 Punkte nach links und nähte.

Beim nächsten Mal zeige ich Ihnen, was aus diesen Streifen geworden ist.

Viele Grüsse

Susanne

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

4 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team