Kreative Artikel zum Thema Sticken

Homeshirt

Es gibt so kalte, neblige Tage, da möchte  ich gerne etwas kuschelig Warmes tragen. Der Simplicity 4887, 2 gut abgelagerte Kuschelstoffe – ursprünglich gekauft, um Schlafanzüge für meinen damals 2-jährigen zu nähen, der inzwischen auf dem Gymnasium ist – und eine schöne Stickdatei ergaben die Zutaten für ein gemütliches Schlechtwetter-Homeshirt.

shirt_vorne

Der Ausschnitt ist allerdings wirklich gefährlich tief, weshalb ein Unterziehshirt ratsam ist und ich es zusätzlich nötig fand, die überlappenden Oberteile mit einer Naht zu verbinden.

Von hinten schaut es eher schlicht aus:

shirt_hinten

 

Der Velvet lässt sich leider schlecht fotografieren, so dass das schöne Stickmotiv aus der Bernina-Stickkarte 880 elegance entwined auf dem Foto leider nur schlecht zu sehen ist. es befindet sich am unteren Shirtteil seitlich.

Vogel

Alles in allem bin ich mit dem Ergebnis zwar zufrieden, werde beim nächsten Shirt aber die Nahtzugaben weg lassen. Hätte ich die Anleitung vorher gelesen, hätte ich nämlich auch gewusst, dass sie bereits in den Schnittteilen enthalten sind, was bei amerikanischen Schnitten wohl üblich ist. Dann wird mir die amerikanische Gr. 10 (Deutsch 36) wohl auch noch etwas besser passen und der Ausschnitt sitzt da, wo er sein soll.

Kommentare zu diesem Artikel

2 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team