Kreative Artikel zum Thema Nähen

„Ganzjahres-Weihnachtsquilts“ – Träume wurden wahr – Teil 1

Liebe Leserinnen und Leser,

die Zeit des Wartens ist nun vorüber. Heute präsentiere ich Ihnen Fotos von Sigrids Weihnachtsquilt, der nach der Anleitung, hier im BERNINA Blog, gestaltet wurde.

Sigrid wählte für ihren Quilt die Farbe „blau“. Das Bild aus Stoff zeigt eine Landschaft, die sie aus ihrem Wohnzimmerfenster sehen kann.

Die Bäume, Rentiere, Hirsche und Sterne sind abnehmbar und können durch andere Dekorationen ersetzt werden. Für die Zeit nach Weihnachten plant Sigrid bereits eine Neugestaltung. Thema „Schnee“.

Sigrid hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Drei batteriebetriebene Teelichter, für die sie selbst Teelichthalter digitalisiert und gestickt hat, geben dem Quilt einen wunderbar weihnachtlichen Zauber. Die Kirche (Kaufmuster) wurde direkt auf den Quilt gestickt.

Der einsame Baum, auf dem Gipfel des Berges, ragt in den von Sigrid sehr geschmackvoll gestalteten Sternenhimmel und stellt die Verbindung zwischen Himmel und Erde her. Das Himmelsblau zieht sich in leichten Wellen quer über den oberen Teil des Quilts. Der changierende Organza lässt das Sternenzelt, je nach Blickrichtung, golden schimmern.

Die Bäumchen hat Sigrid auch selbst entworfen und geschmackvoll auf dem Quilt platziert.

Liebe Sigrid, dieser Quilt ziert nun eine Wand in Eurem Hausflur. Er ist ein Prachtstück, was Dir schon mehrfach von Euren Gästen bestätigt wurde, die voll Bewunderung vor ihm standen und staunten.

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Leistung und viel Freude mit Deinem „Ganzjahres-Weihnachtsquilt“.

Susanne

“Ganzjahres-Weihnachtsquilts” – Träume wurden wahr – Teil 2

“Ganzjahres-Weihnachtsquilts” – Träume wurden wahr – Teil 3

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

7 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team