Kreative Artikel zum Thema Nähen

„Ganzjahres-Weihnachtsquilts“ – Träume wurden wahr – Teil 2

Liebe Leserinnen und Leser,

Hilde schickte mir Fotos von ihren Weihnachtsquilts, die sie für ihre Zwillings-Urenkelinnen gearbeitet hat. Die Mädchen sind 5 Jahre alt und möchten nach Möglichkeit immer alles genau so haben, wie die Schwester.

Hildes Quilts vermitteln den Eindruck, hoch oben auf einem Felsen zu stehen und auf das weite Meer hinab zu blicken. Sehr eindrucksvoll ist die „bewegte See“ dargestellt. In weiter Ferne erahnt man Schiffe, Möwen und schäumende Gischt. Die „blaue Lagune“ bietet den Bewohnern des Meeres einen sicheren Schutz. Über dem Meer wölbt sich der Sternenhimmel, der sehr schön durch gecrashten Stoff dargestellt wird. In der kindlichen Fantasie ist hier der Wohnsitz des „Christkindes“, das schon bald grosse Freude zu den beiden Mädchen bringen wird. An den Felsen wachsen Bäumchen, die Hilde mit Magneten fixiert hat, so dass sie gegen andere Dekorationen austauschbar sind. Hoch oben, auf dem Gipfel, steht ein Kreuz, fest verankert, allen Stürmen und Gefahren sicher trotzend.

Die folgenden Fotos dokumentieren den Entstehungsprozess der Quilts und zeigen Detailaufnahmen.

Liebe Hilde, vielen Dank für die Fotos und die Erlaubnis, sie hier im BERNINA Blog zeigen zu dürfen. Du hast erstklassige Arbeit geleistet. Dazu gratuliere ich Dir herzlich. Ich sehe förmlich schon die strahlenden Kinderaugen, wenn Du diese Geschenke überreichst.

Liebe Grüsse

Susanne

“Ganzjahres-Weihnachtsquilts” – Träume wurden wahr – Teil 1

“Ganzjahres-Weihnachtsquilts” – Träume wurden wahr – Teil 3

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

6 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team