Kreative Artikel zum Thema Nähen

Love is in the air

Lange habe ich überlegt, wie ich diesem Artikel eine passende, aber nicht-kitschige Überschrift geben könnte. Nach einigen Versuchen und gründlicher Betrachtung habe ich es aufgegeben – liegt es in der Natur der Sache, dass man zum „Tag der Verliebten“ nur rosarote Assoziationen hat?

Vielleicht rührt meine Ideenlosigkeit aber auch daher, dass ich mich beim diesjährigen Valentinstagsbasteln kreativ voll verausgabt habe – in jedem Falle hatte ich viel Spaß dabei, meinem Bedürfnis, alles mit Herzchen zu verzieren, einmal freien Lauf lassen zu dürfen!

Ein kleines Projekt, das ich auf verschiedenen Blogs gesehen habe und das sich durchaus nicht nur für Valentinstagsgeschenke eignet, möchte ich Ihnen an dieser Stelle vorstellen: Personalisierte Teebeutel!

Sie brauchen:

– Teebeutel
– Papier in verschiedenen Farben oder Mustern
– Motivstanzer (wer geschickt mit der Schere ist, kann die Motive auch freihand ausschneiden)
– Schere
– Nadel mit mittelgroßem Öhr
– Nähmaschine

P1080016
Zunächst befreien Sie den Teebeutel aus seinem Kuvert. Legen Sie das Papier nicht allzu weit weg – Sie können es später als Schablone für den neuen Umschlag verwenden. Dann entfernen sie vorsichtig das Zettelchen am Teebeutel, möglichst ohne den Faden dabei zu beschädigen.

P1080023

Nun kommen die Motivstanzer zum Zuge – ich habe mich ganz klassisch für das Herz in verschiedenen Rottönen entschieden. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

P1080027

Als nächstes fädeln Sie den Faden in die Nadel. Dieser Arbeitsschritt ist der einzige, der mich vor bedeutende Hindernisse stellte – bin ich doch von der Einfädelhilfe meiner BERNINA Aurora 435 verwöhnt…

P1080029

Mit wenigen Stichen befestigen Sie jetzt die Papierteilchen am Teebeutel.

P1080030

An dieser Stelle kommt das Papierkuvert wieder zum Einsatz: Nutzen Sie es als Vorlage, eine hübsche neue Hülle für den „Herztee“ auszuschneiden und nähen Sie die Kanten zu. Hierfür eignen sich normale Geradstiche ebenso wie die Zickzackstiche, für die ich mich hier entschieden habe.

P1080037

Fertig! Verpacken Sie ihre Teebeutel eventuell mit ein paar weiteren Streuteilen, fügen Sie die Ziehzeit hinzu und schenken Sie einem lieben Menschen ein paar gemütliche Stunden!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

3 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team