Kreative Artikel zum Thema Nähen

Hintergründe – BERNINA 830 und V6

Liebe Leserinnen und Leser,

die BERNINA 830 bietet die Möglichkeit, Nutz- und Zierstiche als Stickmuster im Rahmen zu sticken.

Das ist meine Stickprobe.

Der Zierstich 619 bildet die Grundlage für die Hintergrundgestaltung.

Vorgehensweise im Telegrammstil:

  • Kombinationsmodus
  • Zierstiche
  • Stich 619
  • im Wechsel, gestaucht und gestreckt, angeordnet

 

Ein Klick auf das Brillen-Symbol zeigt die Vorschau des zusammengesetzten Musters.

 

  • speichern der Musterkombination in Reihe 11

 

  • Wechsel in den Stickmodus
  • Muster aus dem Ordner aufrufen

 

  • Rahmen 145 x 255

 

  • Klick auf Muster drehen
  • 90 Grad

 

  • kopieren
  • spiegeln
  • parallel anordnen

 

 

  • Endlosfunktion aktivieren
  • Referenzpunkte entfernen
  • Muster an Rahmen anpassen

 

  • auf dem USB-Stick speichern

 

  • Muster in der V6 aufrufen
  • mit beliebigen Stickmustern kombinieren (der PC-Monitor bietet eine sehr gute Übersicht und gewährleistet präzieses Einfügen)

 

In der nächsten Woche zeige ich Ihnen ein Projekt, bei dem diese “Hintergrund-Technik” angewendet wird.

Liebe Grüsse

Susanne

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

8 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Susanne Menne

    Hallo roesmart,
    super, dass Du übst. 🙂 Ich habe den Hintergrund in die V6 geladen, weil ich dort eine bessere Übersicht habe und die anderen Muster gut platzieren kann. In der V6 kann man Überlappungen entfernen. Bei der Bestecktasche habe ich diese Möglichkeit aber nicht genutzt.
    Freundliche Grüsse
    Susanne

  • roesmart

    Hallo Susanne, habe fleißig deine Top Thema Hintergründe-Bernina 830 nachgearbeitet. Die Berninasoftware V6 habe ich leider noch nicht! Irgendwie wollte es nicht so richtig klappen, die Stickmusterfolge sah im Stickmodus, sagen wir mal ,nicht symetrisch aus. Habe es immer und immer wieder probiert bis ich den Button „Verbindungsstiche“ gedrückt habe dann sah alles perfekt aus. Warum hast du die „Hintergrund-Stickerei“ in die V6 geladen? Nur wegen der besseren Sicht oder entfernt die V6 auch automatisch „Überlappungen“!
    Mit freundlichem Gruß
    roesmart

  • Pingback:Servietten- und Bestecktasche » Von smenne » Serviettentasche, Taft, Gestaltung, Liebe, Gäste, Muster » BERNINA

  • Elisabeth

    Hallo Susanne!
    Ich habe eine 830 und werde es ausprobieren. Vielen Dank für die Anregungen.
    Es wird eine Weile dauern bis ich alle Möglichkeiten der Maschine ausnutzen werde.
    Es gibt ja sooooooooooooo……… viele Variationen.
    LG Elisabeth

  • Sigrid

    Ich habe zwar auch keine 830, aber diese Dinge, die Du uns hier zeigst, sind wirklich sehr erstaunlich, und es verspricht wieder ein Prachtexemplar zu werden 🙂
    LG Sigrid

  • Tatjana

    Das ist ja toll, liebe Susanne.

    Es ist wirklich erstaunlich, was die 830 alles kann, so etwas habe ich vorher bei noch keiner anderen Maschine gesehen.
    Ich habe leider keine 830, aber aus all den Berichten wächst das “Haben-Wollen” im Hinterkopf stetig 😉

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Tatjana

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team