Kreative Artikel zum Thema Nähen

Inspiration 47 – CutWork 1

Als Zusatz zum Heft veröffentlicht die Redaktion der Inspiration sogenannte “i-Tipps”, hier zum Beispiel

Modell 4750 -Erstellung des CutWork-Musters

 i-Tipps 4750 CutWork

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

3 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Claudia Giesser

    Hallo Kristina,
    Das sind Erfahrungswerte, die wir selbst auch noch sammeln. Einer macht es so, der andere anders, wir sind in ständigem Austausch. Eines aber ist klar, je spitzer die Ecken, desto weiter sollten die Cuts entfernt liegen, sonst wird der Unterfaden durchgeschnitten! Wenn Sie auch Nummer sicher gehen möchten erhöhen Sie den Wert!
    Viel Spass beim Ausprobieren!

  • Kristina Cina

    Liebe Frau Giesser,

    eine tolle Erklärung – ich habe alles super hinbekommen und das Muster probeweise zur Maschine geschickt. Alles bestens – nur zum sticken fehlt mir die Zeit im Moment :-(. Was mich noch interessieren würde ist, warum man die Werte so wählt, wie Sie das vorschlagen (also Outline-Stärke auf 1,7, Dichte 0,4 usw.) Wovon hängen diese Werte ab? In der anderen Anleitung heisst es bsp. dass der Wert für Cutting Offset mindestens -0,8 mm betragen soll. Hier sind es nun -0,7. Kein grosser Unterschied – aber ich fürchte, ich kann mir die vielen Angaben erst merken, wenn ich das “wie-und-warum” kenne. Nochmals vielen Dank, ich werde diese Anleitung übrigens versuchen zu nutzen, wenn ich mich einem lange geplanten Cutwork-Projekt zuwende. Ich habe letztes Jahr am Comer See in einer Boutique eine Bluse fotografiert, dessen Muster sich eigentlich gut als Übungsprojekt eignen sollte. (Photo auf meiner flickr-Seite: http://www.flickr.com/photos/by_smilla) Allerdings konnte ich damals noch nicht ahnen, mit welcher tollen Software ich mich an diese Aufgabe machen würde :-)))). Liebe Grüsse aus dem sonnigen Wallis. Kristina

    P.S.: Ich vergesse beim “kommentieren” immer, dass ich mit meinem Mac-Safari-Browser den Text nicht losgeschickt kriege. Siehe oben. Sorry dafür.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team