Kreative Artikel zum Thema Sticken

Handgestickt? Kreuzstich mit der V6

Ich bin immer wieder aufs neue begeistert, was die Technik alles umzusetzen vermag, besonders, wenn es mir viel Zeit erspart und das Ergebnis mich dennoch überzeugt.

Ich liebe die zauberhaften Kreuzstich- und Patchworkbücher aus dem Acufactum-Verlag. Meine Sammlung umfasst inzwischen fast alle dieser Bücher. Habe ich mich bisher jedoch auf das Nacharbeiten der Patchworkanleitungen, das Nähen schöner Dekorationen und das fertigen von Kleinigkeiten daraus beschränkt, schaute ich mir immer voller Neid die tollen Kreuzstickmotive aus diesem Buch an. Niemals würde ich so etwas nacharbeiten, denn dafür fehlt mir einfach die Zeit und besonders die Geduld.

Aber ich liebe Kreuzstich und habe früher, als ich weder Familie, noch Haus, noch Shop hatte, auch das eine oder andere winzige Motiv mühsam mit der Hand gestickt. Und ich hätte so gerne zum Beispiel diese wunderschöne Taube aus dem Acufactum-Buch “Sommerfrische”. Ganz zu schweigen von den riesigen, aufwendigen anderen Motiven aus diesem tollen Buch.

Ja, aber wozu habe ich eine tolle Software, die auch noch eine integrierte Kreuzstich-Funktion hat???

Neben dem Quilter-Programm gehört der “Crossstitcher”, das Kreuzstich-Programm zu den Teilen der V6, die ich bisher eher weniger intensiv bis gar nicht genutzt habe. Und das ganz zu unrecht, wie ich inzwischen weiß.

Die Plattform des Programms schaut etwas anders aus, als die vom “normalen” Digitalisierungsprogramm, aber die Maustasten, die Icons und die einzelnen Schritte kommen mir doch sehr bekannt vor, so dass ich bereits nach kurzer Zeit weiß, wo der Hase läuft und obiges Stickmotiv erstellt habe.

Die Software bietet mir eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Kreuze zu setzen, die Arten auszuwählen, ich kann stempeln und vervielfältigen, alles ganz einfach. Die Farben werden automatisch sortiert, so dass ich nur die minimal nötige Anzahl an farbwechseln habe.

Und das gestickte Ergebnis hat mich wirklich überzeugt, es muss nicht mit der Hand gestickt sein, wenn man nicht gerade in der Ausführung dieser Stichelei seine Erfüllung sieht und das Handsticken an sich von Herzen liebt.

Ich habe aus den Täubchen einen Tür-Eingangs-Wandbehang genäht für meine Mama zum Muttertag, ich hoffe, sie freut sich darüber. Das “Herzlich Willkommen”-Schildchen ist auch mit dem Kreuzstich-Tool erstellt, auch Schriften lassen sich darüber in Kreuzstichen darstellen.

Und weil es so viel Spaß gemacht hat, bekommt meine Freundin Karin auch einen Mini-Wandbehang, wenn ich morgen zu Ihr zum Geburtstags-Frauen-Frühstück (welch ein Wort) gehe.

Scheuen Sie sich nicht davor, auch die etwas unbekannteren Teile der Sticksoftware V6 kennenzulernen, es lohnt sich wirklich. Ich für meinen Teil werde mich jetzt mal an ein wirklich großes, aufwendiges Kreuzstich-Motiv wagen und werde Ihnen hier von dem Ergebnis natürlich berichten.

Viele liebe Grüße

Ihre Tatjana

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

7 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Erich

    Hallo Tatjana,
    Acufactum und Sticken mit der Software hat auch meine Frau und mich befallen. Zwischenzeitlich haben wir nicht nur einzelne Motive, sondern einen Patchwork-Wandbehang mit den Motiven aus dem Buch Mein Gartenjahr und einen aus dem Buch Gartenpoesie hergestellt. Als Perfektionist habe ich allerdings Probleme mit der Umsetzung der Farben der Handstickgarne von Vaupel & Heilenbeck mit dem bei uns erhältlichen Maschinenstickgarn von Gütermann Sulky.

    Grüße aus dem Schwabenland
    Erich

  • Pingback:Workshop V6 Kreuzstichprogramm: Teil 1 | Von Tatjana Hobrlant | Kreuzstickprogramm, Sticksoftware, V6 | BERNINA BLOG

  • Petra

    Hallo Tatjana,
    ich bedanke mich schon mal im Voraus für Deine schnelle Antwort. Da bin ich aber schon sehr gespannt.
    Liebe Grüße
    Petra

  • Tatjana

    Hallo Petra, ich werde in den nächsten Tagen mit einem neuen Workshop beginnen, der sich mit dem Kreuzstickprogramm befasst, da können wir Deine Probleme sicher lösen.

    Liebe Grüße
    Tatjana

  • Petra

    Hallo Tatjana,
    Deine Arbeit sieht sehr schön aus, ist Dir gut Gelungen. Ich bin nicht so zufrieden, da ich jedes Kreuz einzeln ein gebe und das macht mich unzufrieden. Ein eingescanntes Motiv sieht nach dem erstellen nicht so aus wie auf der Vorlage. Was mache ich falsch?

    Liebe Grüße
    Petra

  • Tatjana Hobrlant

    Hallo Smilla, das ist ganz normales Rayon-Stickgarn, ich habe die Kreuzstiche jedoch 2-fach digitalisiert, so dass es das handstickähnlicheAussehen hat.

    Liebe Grüße
    Tatjana

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team