Kreative Artikel zum Thema Nähen

Spitze!

Auf meiner ständigen Suche nach besonderen Stoffen und Materialien habe ich letzte Woche ein kleine Reise in die Vergangenheit gemacht, und das mitten in Dresden.

Am Dienstag um 9:00 suche ich den Eingang zur Dresdner Spitzenfabrik. Ein unendliches Fabrikareal lässt mein Herz höher schlagen. Ich liebe Fabriken, da ich vor vierzig Jahren in einer großen Fabrik, den Goldix-Werken für Bekleidung eine außerordentlich gute Lehre absolvierte. Endlich der Eingang: große Treppe, lange Fluchten, schwere Brandschutztüren. Ich finde meine Verabredung. Nach dem freundlichen Vorstellen absolvieren wir wieder Treppe, Fluren und Stockwerke. Alles ist frisch gestrichen mit dem Charme von 100 Jahren. In der Ausrüstung lerne ich wieder eine Fachfrau kennen, die, wie alle ihre Kolleginnen, eine Schürze trägt. Sie arbeitet auch schon über 25 Jahre dort. Sofort erkenne ich die klassisch hierarchische Arbeitsteilung, die absolut zum Ambiente passt. Alte, verborgene Gefühle werden wach, wir verstehen uns. Aus den verschiedensten Materialien wähle ich dehnbare Spitze in diversen Farben und Qualitäten. Wie immer kaufe ich zu viel und setze noch eins oben drauf; 30 Meter Spitzenband müssen noch mit. Jetzt sehe ich mich nicht mehr um, es ist zu verführerisch. Wir verabschieden uns mit dem sicheren Gefühl, das wir uns bald wieder sehen. Nach einem tiefen Atemzug Fabrikluft fahre ich gespannt in die Schneiderschule. Aus dem Schnittschrank hole ich meine liebsten Shirt-Schnitte, schneide die cremefarbene Spitze zu und nähe auf der BERNINA Coverlock ein Shirt mit einer Innenseite aus olivgrünem Jersey – ich bin glücklich.

Für Tipps zur Verarbeitung stehe ich gerne zur Verfügung.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

2 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • martha

    Hallo Ute,
    der Fabrikverkauf beginnt jeden Tag ab 9:30.
    Die Schneiderschule kann man auch besuchen, jederzeit herzlich willkommen.
    Gut ist es kurz vorher anzurufen.
    Schöne Grüße aus Dresden martha

  • Ute

    hallo
    Gibt es in dieser Spitzenfabrik auch einen Verkauf, bin demnächst n Dresden.
    Wäre bestimmt interresant. Danke
    Viele grüße Ute

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team