Kreative Artikel zum Thema Nähen

Warme Handschuhe brauchen wir

bild038 bild035

Bild020

Ein liebes Hallo an Euch alle

wer meine Artikel inzwischen schon etwas näher kennengelernt hat, konnte unschwer übersehen, daß ich einen Hang zum Alten, zum Antiquariat, habe. Deswegen bevorzuge ich kostbare Materialien wie Brokatspitzen, Felle – am liebsten echte, wovon mich jedoch mein schlechtes Gewissen den Tieren gegenüber abhält -, sowie Samt und Seide.

Das spiegelt sich hier in diesen Handschuhen ebenfalls wieder. Es ist unübersehbar, und eigentlich könnte ich mir den dezenten Hinweis darauf ersparen.

Ich finde etwas Prunk und Glanz kann in der heutigen Zeit nicht schaden. Diese Handschuhe passen wunderbar zu einem schlichten schwarzen Mantel. Gegensätze ziehen sich schließlich an.

Nun will ich Euch in die kleinen Geheimnisse des Handschuhnähens einweihen. Ich hoffe, Ihr habt ebenso viel Spaß an diesen Handschuhen wie ich.

Eure

Silvi Vogt

Anleitung: Handschuhe nähen

Materialien für Handschuhe

Ihr braucht:

Ausschneiden

Naht- und Saumzugaben sind im Schnitt enthalten 0,5 cm

Zuschneiden: Jedes Handschuhteil 2 x

Handschuhe nähen

Als erstes sucht Ihr Euch ein passendes Stickmotiv und bestickt die Oberteile der Handschuhe. Bitte nicht vergessen, das Motiv zu spiegeln. Schneidet das Handteil sowie das Daumenteil der Handschuhe zu (Bild 2), jeweils 2 mal.

Bild002

Ihr habt inzwischen beide Oberteile des Handschuhs bestickt. Nun diese Teile ebenfalls zuschneiden und darauf achten, dass sich das Muster in der Mitte befindet (Bild 3).

Bild003

Hier seht Ihr alle Teile, auch die Jerseyteile, die Ihr für das Muster benötigt (Bild 4).

Bild005

Es geht weiter mit den Daumenteilen. Näht die beiden Teile um den Daumen herum zusammen. Anschließend wie hier auf Bild 5 zu sehen das kleine gerade Stück (rechts im Bild). Der Start am runden Daumenteil muss in der gleichen Höhe sein wie rechts das gerade Stück, wie im Bild 5 ersichtlich.

Bild005

Schneidet die Ecke ein (Bild 6).

Bild006

Hier nochmals deutlich zu sehen auf Bild 7. Schneidet bis knapp an die Naht.

Bild007

Nun näht Ihr die Oberseite mit dem Daumenteil, unten von der Krempe beginnend bis zum Beginn der Rundung am Daumen (Bild 8). Hier vernäht Ihr und stoppt.

Bild008

Klappt den Daumen auf die andere Seite und beginnt hier an der Naht weiter zu nähen (Bild 9).

Bild009

Bild009

Näht die Handschuhkuppe zusammen, anschließend wieder stoppen (Bild 10).

Bild010

Das Futter könnt Ihr ebenfalls zusammennähen, schließt die Naht bis zum Beginn der Stulpe, diese lasst Ihr offen (Bild 11).

Bild011

Ich will die Handschuhe mit einem kleinen Pelz verzieren. Schneidet dazu ca. einen 3 cm breiten, ausreichend langen Streifen zu (an der Krempe des Handschuhs abmessen) (Bild 12) und versäubert diesen.

Bild012

Fell aufsteppen (Bild 13).

Bild013

Ich liebe Samt, Brokat und Fell. Deshalb habe ich für mich Brokatspitzen ausgesucht (Bild 14), die auf die Versäuberung des Fells aufgesteppt werden. So verschwindet die Overlocknaht unter der Borte.

Bild014

Wenn Ihre Eure Verzierungen aufgenäht habt – es geht natürlich auch ohne, wenn Ihr es gerne schlichter habt – wendet die Fäustlinge und schneidet innen die Naht auf  3 bis 4 mm zurück (Bild 15).

Bild015

Verstürzt das Futter, also Samt und Jersey an der Krempe zusammennähen (Bild 16 und Bild 17).

Bild016

Bild017

Trennt innen am Futter wieder ein paar cm auf, die könnt Ihr beim Nähen natürlich gleich offen lassen (Bild 18), und schneidet die Nahtzugaben zu und wendet den Handschuh.

Bild018

Näht als Abschluß an den Rändern Brokatspitzen auf (Bild 19).

Bild019

Dann noch eine passende Schleife anbringen (Bild 20).

Bild020

Die Handschuhe könnt Ihr aus jedem beliebigen Material arbeiten, allerdings sollte es etwas elastisch sein. Es eignen sich Strick, Walk, Jersey, elastischer Samt (wie hier verwendet) oder Fleece, da hat man meistens jede Menge Reste aus früheren Zuschnitten im Schrank.

Ich wünsche Ihnen wie immer gutes Gelingen und Spaß am Nacharbeiten. Hier noch einmal der Download: Workshop Handschuhe

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

4 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Silvi Vogt

    Guten Morgen,

    wie schön, daß Euch meine Idee gefällt. Nächste Woche gibt es noch den passenden Schal dazu, natürlich auch königlich! Und vor allem man kann ihn verwandeln, laßt Euch überraschen

    liebe Grüße
    silvi

  • Anna

    Liebe Frau Vogt,
    vielen Dank für diesen tollen Workshop. Handschuhe selbst nähen, eine geniale Idee.

    Viele Grüße
    Anna

  • Valerie

    Ich bich hin-und-weg von den schönen Handschuhen!!
    Sie gefallen mir sehr gut, vor allem die mit der Pelzborte. So majestätisch!
    Super Idee, nicht nur für einen selbst, sonder als Geschenk.
    Danke dafür!

    Valika

  • Tatjana

    Wow, liebe Sylvie, das ist ein Kunstwerk!!!
    Diese Handschuhe werde ich jetzt ganz nach oben auf meine To do-Liste setzen, denn meine türkisfarbenen Handschuhe aus Ski- und Snowboardzeiten taugen schion längst nicht mehr.

    Vielen Dank für diesen tollen Workshop.

    Liebe Grüße
    Tatjana