Kreative Artikel zum Thema Nähen

Nähen verbindet – Vielfalt hat gewonnen. Der Preis ist unser.

Mit der gestrigen Preisverleihung war es endlich soweit: unser Atelier Culture | der Wiesbadener Nähsalon erhielt die Auszeichnung “Ausgewählter Ort im Land der Ideen”. Wir hoffen natürlich sehr, dass wir auch über 2010 hinaus viele Menschen für das Nähen neu begeistern werden. In 2010 ist es gelungen mit dem Welt-Kultur-Teppich. Zwar erreichten wir nicht die geplanten 365 Einzelstücke, aber ansehnliche 200 wurden es dann doch. Und bestätigten zusammen mit vielen Mitnäherinnen jeden Alters das Motto “Keine Lust auf Massenware”. Ab dem 28. Januar werden die Unikate versteigert. Mit dem Erlös werden wir weitere Jobs und Ausbildungen rund ums Nähen finanzieren.

Die nächsten Schritte in Richtung Ausbildung für junge Menschen gehen wir bereits im April. Zwei unserer Kolleginnen werden nach Kenia fliegen und dort mit Kindern und Jugendlichen – allesamt AIDS-Waisen – im Mothers Mercy Home, das von Cargo Human Care unterstützt wird, erste Nähschritte gehen. Vielleicht sind es für einige der jungen Teilnehmer und Teilnehmerinnen die ersten Schritte in eine berufliche Perspektive. Zu Weihnachten hatten wir die Weihnachtsaktion der Lufthansa Cargo mit genähten Unikaten als Geschenk für die Kinder im Waisenheim gestaltet. Es sind 100 wunderschöne Waschutensilos geworden. Wir sind gespannt wie sie von ihren neuen Besitzern aufgenommen wurden. Wer es nachnähen möchte, kann die Anleitung dazu bei uns bekommen. Einfach mailen mit dem Stichwort “Waschuntensilo-Anleitung”.

Besuch vom Fernsehen hatten wir. Der Beitrag ist hier zu sehen.

Wir bleiben auch in Deutschland am Ball. Mit unserem Leitbild “Nähen verbindet – Vielfalt gewinnt. Die Welt näht.” wurden wir soeben nominiert von der Ideen-Initiative-Zukunft. Am 21. Januar werden wir in einem Wiesbadener dm-Markt nähen. Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen. Kurze Nachricht an uns und Ihr erhaltet die Details (was, wann, wo). Wenn wir unter die drei nationalen Gewinner kommen, dann dürfen fünf Personen nach Paris zum Sitz der UNESCO reisen. Wer mitwill, darf für uns abstimmen unter www.ideen-initiative-zukunft.de. Ihr findet uns per Suche nach Postleitzahl 65203 “Nähen verbindet – Vielfalt gewinnt.” Die Online-Abstimmung startet erst nach der Vorauswahl, also wenn alle nominierten Projekte sich vorgestellt haben. Dranbleiben.

Ach ja, und dann war da ja noch der 2. Rhein-Main-Nähkongress. BERNINA war da, Annette Sax war da, Anne Liebler war da. Rund 3000 Besucher fanden den Weg zu uns. Die Nähkönigin wurde gewählt, der Trend “Second Life für Lieblingsteile” (Anne nennt es auch gern “TFT”) wurde vorgestellt, Wärme geschenkt, Afrika war zu Gast, … aber seht selbst. Es war ein sehr nähwütiges Jahr, viel Bewegung und Entwicklung, viele neue Kontakte, viele neue Perspektiven und Ideen. Die besten Ideen sind die, die es auch zur Umsetzung schaffen. Wir bleiben dran und nähen weiter.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

3 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Bettina Lobenberg

    Liebe Anke Trischler
    ich freue mich immer wieder vom Atelier Culture und den weiteren Entwicklungen zu lesen.
    Ich wünsche auch für 2011 viel Erfolg!
    Kommen Sie mal wieder nach Berlin – und wie geht es mit der Markthalle weiter?
    Mit freundlichen Grüßen
    Bettina Lobenberg

  • pwelsch

    Herzlichen Glückwunsch zum Preis! Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg für Eure tollen Projekte.
    Pia

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team