Kreative Artikel zum Thema Nähen

Weihnachtsquaste

Ein liebes Hallo,

heute startet die schön Vorweihnachtszeit. Wie Sie sicherlich schon bemerkt haben, wird Susanne Menne jeden Tag ein Projekt vorstellen, das von Hobbyschneiderinnen angefertigt wurde.

Ich hatte mich auch daran beteiligt und aus dem zur Verfügung gestellten Taft diese Weihnachtsquaste angefertigt. Damit Sie die Möglichkeit haben, diese Quaste nachzuarbeiten können Sie sich die dazugehörige Stickdatei herunterladen und an Hand der zur Verfügung gestellten Anleitung Ihre ganz persönliche Weihnachtsquaste anfertigen.

Eine schöne Weihnachtsdeko für Zimmer- und Schranktüren oder evtl. auch für Weihnachtsvorhänge.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Adventszeit und viel Spaß beim Sticken und basteln.

liebe Grüße aus Niederbayern

Silvi Vogt

Sie brauchen

Stoff zum Besticken

Stickdatei Weihnachtsquaste (zum Download anklicken)

Brokatkordel

Perlen

Organza

Heißkleber

Draht (Bild)

Als erstes sticken Sie das Hütchen für die Quaste.

Spannen Sie den Stoff zusammen mit einer Lage auswaschbarem Vlies ein. Das Hütchen sollte nach dem Auswaschen sehr steif sein. Nach dem Sticken schneiden sie das Hütchen aus:

Als nächstes reißen Sie sich den Organza in Streifen, mindestens 25 Streifen, 3 cm breit jeweils über die gesamte Breite von 1,40m. Natürlich können Sie auch ein Schleifenband oder Kordeln verwenden.

Ich haben einen DIN A 5 Terminer verwendet und darüber die Bänder gewickelt, so dass es ausreichend lange Schlaufen ergibt:

Binden Sie die Schlaufen oben mit der Goldkordel zusammen. Die Kordel sollte ca. 1 m lang sein:

Schneiden Sie die Schlaufen durch und bringen Sie alle Bänder auf gleiche Länge:

Bild007

Nun arbeiten wir an den Verzierungen für das Hütchen weiter. Ich hatte in meinem Fundus Perlenstränge, welche ich nun an jeder Spitze, auf der Rückseite, mit Heißkleber aufklebe. Vorsicht auf die Finger!

Ansicht von vorne:

Nun biegen Sie das Hütchen zur Runde und kleben es mit Heißkleber zusammen. Man sollte keinen Kleber auf der Aussenseite sehen:

Ziehen Sie die Kordel mit der Quaste durch die Öffnung des Hütchens.

Anschließend biegen Sie sich aus einem Stückchen Draht eine Schlaufe und fädeln die Brokatborte durch die Drahtschlaufe:

Mit dieser Drahtschlaufe können Sie die Brokatborte durch eine Perle ziehen. Die Perle sollte schon 1,5 cm Durchmesser oder auch mehr haben:

Über der Perle verknüpfen Sie die Brokatborte, damit die Perle nicht verrutschen kann:

Ihre Arbeiten sind nun beendet! Diese Quaste ist nun speziell für Weihnachten gedacht, und dementsprechend sind die Farben gewählt.

Wenn Sie den Stoff und die Farben anders wählen, können Sie daraus jederzeit eine Quaste für Ihre Vorhänge oder für Ihren Schrank für das ganze Jahr anfertigen. Beispiele dafür finden Sie auf meinem Blog http://toscaminni.blogspot.com/

Kommentare zu diesem Artikel

10 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • silvia Vogt

    Guten Morgen Sigrid,
    freue mich über diese Information. Blau ist eine herrlich Farbe. Ich werde mir selber die Quaste auch noch passend zu Vorhängen nacharbeiten.
    Ich kann mich Susanne nur anschließen, bitte zeigen. Sicherlich freuen sich die Leserinnen und Leser hier auch über die Werke von den anderen.
    liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit
    silvi

  • Susanne Menne

    Hallo Sigrid,
    zeigst Du uns bitte Deine blaue Quaste in der Galerie? Darüber würden wir uns sehr freuen. 🙂
    Liebe Grüsse
    Susanne

  • Sigrid

    Hallo Silvi, habe die Quaste in blau nachgearbeitet.
    Gut, rot wäre wahrscheinlich weihnachtlich schöner, aber wo die Quaste hängt, passt blau besser, und ich glaube, ich lasse sie, gerade weil es nicht zu weihnachtlich ist, das ganze Jahr hängen.
    LG Sigrid

  • mfluri

    @ Guilitta: Wir nehmen den Hinweis gerne auf! An was für ein Patchwork-Freebie dachten Sie?

    Freundliche Grüsse aus dem verschneiten Steckborn,
    Matthias Fluri

  • mirjana

    Hallo Silvi,
    Deine Anleitung ist wieder Super erklärt. Vielen Dank dafür.
    Lieben Gruß Mirjana

  • Anka Bruckmann

    Danke Silvia für deine gute Anleitung und das wunderschöne Muster.Dadurch wird die Quaste erst recht zu einem echten Hinkucker.
    Liebe Grüße,Anka.

  • silvia vogt

    Hallo Sigrid,
    es scheint ich habe vergessen die Datei einzustellen. Ich hole es heute abend nach, versprochen.

    Liebe Guilitta,
    ich habe leider keine Ahnung von Patchwork, sonst hätte ich hier gerne Wünsche erfüllt, aber mit einer Nichtkönnerin wird man wohl wenig Freude haben.

    liebe Grüße
    silvi vogt

  • Guilitta

    Frage: Gibt es immer nur etwas für die stickerinnen bei den freebies?? Oder sind die Patchworker auch mal dran??

    Gruß Guilitta

  • Sigrid

    Hallo Silvi, die Anleitung ist verständlich geschrieben. Danke dafür, nur eine Stickdatei dafür finde ich nicht.
    LG Sigrid

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team