Kreative Artikel zum Thema Quilten

Wo kann man Zeit kaufen?-BTG 10

In der Nächsten Woche findet ja hier in meiner Heimatstadt das erstemal meine Quilt-Werkstatt statt mit 54 Teilnehmern. Da kann man sich sicher vorstellen, was ich jetzt alles machen muß – fast alles AUSSER NÄHEN! Übrigens schon mal vorab ganz großen Dank an Bernina für die großzügige Unterstützung!!! Aber, da kann ich noch nichts weiter verraten, sonst ist es keine Überraschung mehr für meine Teilnehmer. Aber nach der Werkstatt werden Sie sehen, was Sie verpaßt haben:-)


Nachdem ich die Teilnehmer auf die Betten verteilt hatte, habe ich mir dann aber noch die Zeit genommen, wenigstens etwas an einem der Birmingham Quilts weiterzumachen. Aus meinem persischen Blumenmuster, habe ich die mittlere Blüte mit Stil am Computer “extrahiert”, auf einen USB-Stick gezogen in die 830 geladen und als Bordüre aussticken lassen.

Anschließend habe ich auf der 830  drei verschiedene  Zierstiche kombiniert und “händisch” dazwischen gestickt, also nicht mit dem Stickmodul. Und dann bin ich ins Bett…..

Natürlich wäre es ja schön, zu schauen, wo in dem Quilt diese Bordüre hinkommt – geht aber nicht.  Jetzt mache die Fotostrecke für die Ovale, die ich für morgen versprochen habe. Aber das macht ja mindestens genauso viel Spaß, außerdem komme ich dann da ein Stück weiter.

Und dann? Klassenraumaufteilung – schlafen tun sie ja alle schon, mal sehen, wo sie arbeiten …

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

6 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Pia Welsch

    Vielen Dank Lorchen – aber eines kann ich Dir jetzt schon versprechen – “Suchen” mußt Du sie nicht!. Ich habe einen so tollen Platz, an mir kommt keiner vorbei:-))

  • Pia Welsch

    Danke Tatjana , wie ich das mache : ich hab’ nur einen GÖGA und der ist pflegeleicht:-))

  • Tatjana Hobrlant

    Hallo Pia,

    ein wunderschönes Muster, auf den fertigen Quilt bin ich gespannt.

    Und 54 Teilnehmer, alle Achtung, wie schaffst du es, alle und alles unter einen Hut zu bringen??? RESPEKT!!!

    Liebe Grüße
    Tatjana

  • Pia Welsch

    Vielen Dank! Mit den Bernina Maschinen ist es nur leider genau umgekehrt, desto besser die werden, desto mehr Zeit verbringst Du mit ihnen, weil Du Sachen machen kannst, die früher nicht möglich waren und dann hat man es einfach gelassen. Käffchen ist eine gute Idee, dann laß ich jetzt mal George Clooney arbeiten…und hole da ein bißchen Zeit raus:-)))

  • Ursula Gottschall

    Die Blüten sind ja echt genial!

    Ähmm, Zeit … eigentlich ein Wunder, dass es mit den tollen Bernina-Fähigkeiten noch die Quilterin braucht 😉 . Außer natürlich zum Musik hören und Kaffee trinken und sich von der Muse küssen lassen. … Just kidding!

    Gruß, Ursula

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team