Kreative Artikel zum Thema Nähen

Patchworkjacke die II.

Ein liebes Hallo aus Deggendorf,

heute haben mich diese Fotos aus Österreich erreicht. Die Jacke, welche ich im Januar vorgestellt hatte, wurde von Elisabeth nachgenäht. Da ich finde, dass die Jacke sehr stilvol zusammengestellt ist und absolut perfekt gearbeitet wurde, möchte ich Euch diese Fotos nicht vorenthalten.

Etwas schmunzeln mußte ich bei Ihrer Bemerkung, dass sie eigentlich Patchworkerin sei und vermutlich deswegen von dieser Art Jacke besonders angesprochen wurde. Die Stöffchen stammten aus ihrem Fundus und die dazu verwendeten Borten aus einem alteingesessenem Kindergeschäft in Wien, das leider seine Schneiderei aufgegeben hat.

Zum Stickmuster hat sie mir verraten, dass sie mit einer Bernina 830 arbeitet, die Stickdatei gehört zur “Spirit of Geometry” Kollektion und sie arbeitet auch mit der Software My Label. Angeregt zum Nähen von Mode wurde sie bei einem Kurs im Hause Bernina in Steckborn, den sie im letzten Jahr besucht hatte.

Sieht auch auf der Rückseite schick aus und innen ist die Jacke ohne Futter perfekt verarbeitet

Nun bleibt es nur mehr, mich für die vielen Fotos und Informationen zu bedanken und vielleicht treffen von anderen Mitnäherinnen auch noch Fotos bei mir ein um diese hier zu zeigen.

Ich wünsche Ihnen allen noch eine schöne Restwoche

liebe Grüße aus Niederbayern

silvi vogt

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Theresa

    Guten Morgen,

    schöne Jacke, gefällt mir sehr gut. Mal was anderes, und die Farben sind toll,

    LG
    Theresa

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team