Kreative Artikel zum Thema Quilten

Von der Zeichnung zum Quilt

Hier kommt die Auflösung des “Rätsels”

Diese Zeichnung entstand während einer Tramfahrt, deshalb die etwas krakelige Strichführung. Ich liebe einfache Formen und Muster, so wie hier das gekreuzte Quadrat, mit dem ich die ganze Seite bedeckt habe, dabei musste der Strich ununterbrochen geführt werden, ohne den Stift neu anzusetzen.

Das Vorgehen und die Zeichnung gefielen mir so gut, dass ich es unbedingt auch auf Stoff ausprobieren wollte.
Beim Nähen bin ich genauso, wie beim Zeichnen vorgegangen. Ich habe zuerst ein Quilt-Sandwich in der Endgrösse hergestellt, dann irgendwo in der Mitte begonnen und mit Freihandnähen die Linien gezeichnet. Auf so einer grossen Fläche verliert man schnell die Übersicht und so entstanden die unregelmässigen, manchmal leicht schiefen, zu grossen oder zu kleinen Quadrate – was ja auch so gewollt war.

Gedankengänge, 140 x 110 cm

Zur Zeit arbeite ich an weiteren Varianten in Farbe zu diesem Thema; die einfache Zeichnung hat sich also als ware Fundgrube erwiesen!

Kommentare zu diesem Artikel

2 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Gudrun Heinz

    einfach klasse – unbedingt so weitermachen!! und uns an den ideen hier teilhaben lassen, bitte.

  • Wiebke

    Hallo Cecile !
    Das hätt ich auch genommen. Lese mich gerade durch die Osterbeiträge hier im Block .
    Und durch ein neues jap.Buch (hab ich mir zu Ostern gegönnt) : Quilt Artistry von Yoshiko Jinzenji, dh. eher anschauen und träumen. Dieser Entwurf erinnert etwas an die Quilts aus dem Buch. Das Buch von Jeanne Williamson ist noch immer nicht da, soll aber doch noch kommen.
    Weiterhin viel Freude beim Arbeiten der wunderschönen Quilts. Wiebke

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team