Kreative Artikel zum Thema Nähen

Mein kleiner Hausdrache

Willkommen im Land der Mythen und Legenden. Bei uns in Mimiland könnt ihr, wenn ihr euch ganz leise und vorsichtig auf die Lauer legt, Einhörner, Prinzessinen und sogar Drachen sehen…

Vor kurzem durfte ich eines dieser scheuen Geschöpfe sogar aus der Nähe betrachten. Ich habe mich natürlich in der Nähe seines Lieblingsplatzes, der magischen Bücherecke, versteckt und dann losfotographiert.

Leider sind nicht alle Fotos scharf geworden, da Drachen lat. Draco, ja bekanntlich extrem schnelle und wendige Kreaturen sind.

Zu meinem Glück hat es auch kein Feuer gespuckt sondern ist mit seiner Beute direkt ins Schlummerlandtransportmittel verschwunden…



Leider durfte mein Mimi Drache seine Verkleidung nicht behalten, denn das Kostüm ist ein Geburtstagsgeschenk für ihren besten Freund auf Wunsch seiner Mama. Und die beiden haben sich so gefreut, dass der Kleine sogar das Kostüm ins Bett genommen hat. Das war dann für mich wiederrum ein schönes Geschenk, dass ein Kind sich so über selbstgemachtes freut.

Und ich muss wohl noch eins nähen, da meine Mimi unbedingt auch so ein Kostüm möchte und ich sie, zugegebener Massen wundersüss darin fand!

Ganz liebe Grüsse aus dem Mimiland

Stefanie Hildebrandt

Kommentare zu diesem Artikel

4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Claudia Geiser

    Liebe Stefanie,

    das hast Du wirklich süß gemacht! Hast Du den Schnitt selbst ausgetüftelt? Kompliment!! Man könnte noch eine Rucksacktasche als Geheimversteck einarbeiten… besonders kleine Damen haben ja immer viele große Schätze!

    Liebe Grüße
    Claudia

    • shildebrandt

      Hallo Claudia,

      dankeschön für das Kompliment. Ja ich habe alles selber entworfen. Eigentlich kommt bei mir immer zuerst die Grundidee und nach und nach während des nähens bildet sich das Konstrukt bzw. der Schnitt.

      Da meine Kleine tausend Taschen hat hab ich an die Rucksackmöglichkeit nicht gedacht. Zudem scheint es mittlerweile als Halbschlafsack zu dienen, da der Junge Herr und jetziger Eigentümer des Drachenkostüms gerne darin schläft 🙂

      Liebe Grüsse

      Stefanie

    • shildebrandt

      Hallo Lorchen,

      vielen Dank 🙂 Ich bin auch immer wieder überrascht wie sehr Kinderwünsche die Kreativität fördert !!

      Ganz liebe Grüsse

      Stefanie Hildebrandt

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team