Kreative Artikel zum Thema Sticken

Schnecke in der V6-Teil 5

Guten Morgen, liebe V6-Mitstreiter,

Jeder sollte inzwischen die Schnecke samt 2 Blättern und Schwänzchen fertig gestellt haben. Ich hoffe, Ihr kommt alle gut mit, wenn nicht, lasst es mich wissen.

Wir werden nun an einer der beiden Blüten weiterarbeiten.Wählt das Werkzeug “Blogdigitalisierer” und eine Farbe Eurer Wahl für die äußere Blütenumrandung.

Setzt nun immer 2 Punkte gegenüber, auch hier sind die linken Maustasten die Eckpunkte und die rechten die Kurvenpunkte.

Ihr erstellt damit eine Füllfläche, die viele Winkelpunkte hat. Bestätigen mit Enter.

Über Objektkonturen umformen könnt Ihr die Form und Lage der Winkel übrigens jederzeit ändern.

Erstellt bitte auf die gleiche Art die beiden anderen Blütenblattumrandungen.

Mit der geschlossenen Kontur (ihr erinnert Euch, die von den Blättern und dem Schwänzchen) erstellt Ihr die Blütenmitte in gelb z.B.

Wählt nun über den Farbfilm die 3 rosa Blütenblätter aus und klickt sie rechts an. Es öffnet sich das Objekteigenschaften-Fenster. Dort habt Ihr nun die Möglichkeit, die Steppstichart zu ändern. Voreingestellt ist 1, ich habe mich für 4 entschieden, meine Blütenblätter haben daraufhin ein geriffeltes Äußeres.

Geht auf Effekte und dort dann Weitere. Hier aktiviert Ihr die Kantentransportstiche, meine Steppstiche werden nun so erstellt, dass die Transportstiche immer am Rand des Objektes verlaufen, sie haben so eine saubere und glatte Kante.

Bitte erstellt nun bis Freitag die 2. Blüte genaus, das Innere der Blütenblätter bleibt erst einmal so wie es ist, dazu kommen wir später.

Viel Spaß dabei und liebe Grüße

Tatjana

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

27 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • krebsli48

    Hallo guten Tag,
    Bin ganz neu hier und kenne mich noch nicht aus wie das alles so läuft hier. Hab eine Frage, wie komme ich zum Anfang von diesen Schneckenworkshop ?? So wie es aussieht sind 11 Lektionen und hier sehe ich nur 6, 8, 9, 11 wo finde ich die anderen Lektionen 1, 2, 3, 4, 5, 7, & 10 ? kann mir jemand bitte weiter helfen.
    Bedanke mich ganz herzlich.
    Liebe Grüsse
    Maria

      • krebsli48

        Hallo Tatjana
        Vielen herzlichen Dank für deine schnelle Antwort. Ich habs gefunden juuuhuuuii, DANKE. Habe die Stickmaschine B780 und auch die Software V7 gekauft und muss mich jetzt damit auseinander setzen, was nicht immer sehr leicht ist.
        Schönen Nachmittag noch und liebe Grüsse
        Maria

      • krebsli48

        Tatjana hätte noch eine Frage, hat es hier auf dem Blog eine Beschreibung wie man die Stickmuster genau der Reihenfolge ab speichern muss damit man dann sticken kann. Hab damit echt Probleme, manchmal stimmt es dann wieder nicht und ich weiss nicht was ich falsch mache ;-(

      • Tatjana Hobrlant

        Du brauchst eigentlich, wenn Du eine B780 hast, das Motiv, so wie Du es in der Software erstellt hast, nur über das kleine Maschinensymbol an den USB-Stick senden. Dann wird es automatisch in exp für deine B780 umgewandelt und du kannst es absticken.

        Abspeichern sollst Du dein Motiv aber am PC IMMER in ART70, denn nur das ist das Format, in dem Du nach Herzenslust skalieren verändern usw. kannst, ohne dass das Motiv an Qualität verliert. exp bitte nicht mehr verändern, nur absticken.
        Liebe Grüße
        Tatjana

  • Christina

    Hallo Tatjana,

    danke für deine Antwort. Ja, die Einstellung ist aktiv. Das Problem besteht trotzdem. 🙁

    Grüße,
    Christina

  • Tatjana Hobrlant

    Hallo Christina,

    hast du die Kantentransportstiche aktiviert? Damit dürften die Ränder glatt werden.

    Hallo Heike,

    es muss ja nicht haargenau so aussehen, wie bei mir, spiele einfach ein wenig mit den Stichwinkeln und Füllstichen herum, bis es dir gut gefällt.

    Liebe Grüße
    Tatjana

  • Christina

    Hallo Tatjana,

    vielen Dank für das tolle Tutorial!
    Ich habe alle Schritte exakt befolgt und alle Werte exakt übernommen.
    Doch bei mir sehen die Ränder der Blütenblätter “ausgefranst” aus. Bei dir ist die Kante ganz sauber! (Screenshot: siehe meinen Homepage-Link) Woran kann das liegen?!

    Vielen Dank für Hilfe!

    Liebe Grüße
    Christina

  • Heike

    Hallo Tati,

    ich bin bisher erstaunlicherweise gut mitgekommen. Gestern schon kam mein Paket an und ich hab es einfach mal versucht.
    Allerdings sehen meine Kanten nicht so schön rund aus und auch die Blüten haben ein anderes Stichbild. Was muss ich da ändern um mit dem gleichen Füllstich auch den gleichen Effekt zu erzielen. Das habe ich bisher noch nicht herausgefunden.

    GGLG Heike

  • Janne

    Vielen Dank Tatjana,
    es sind wirklich Supertipps – toll das wir uns austauschen können.
    Die Sache mit dem autom. Bildlauf hat mich auch geärgert – ist jetzt
    endlich abgestellt.
    Den Blockdigitalisierer hatte ich bis auf die Übungen im Frühjahr auch noch
    nicht weiter verwendet. Jetzt habe ich den Vorteil erkannt, super.
    Ich freue mich auf jede neue Herausforderung durch Deine und Susannes
    Workshops.

    Allen Neuanfängern kann ich nur raten, sich täglich mit der V6 zu
    beschäftigen, damit man die Funktionen und Tastenkombis nicht
    vergisst und sie in Fleisch und Blut übergehen – z.B. abends vorm Fernseher
    kann man sich gut nebenbei betätigen.
    Ich habe dadurch richtig Spass bekommen, vorher wars nur Frust.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Janne

  • Barbara

    Hallo Tatjana,

    super, ich glaube, ab jetzt werde ich das Werkzeug Blockdigitalisierer öfter verwenden. Bisher hatte ich immer nicht den richtigen Bezug, wofür ich ihn sinnvoll einsetzen könnte. Dass sich der Workshop etwas länger hinzieht, finde ich im Übrigen sehr gut. Erstens komme ich nicht jeden Tag zum Weitermachen und zweitens bleibt es viel besser hängen, wenn man die Sachen in Ruhe machen und vielleicht auch noch ein wenig rum probieren kann. Trotzdem bin ich schon sehr gespannt, wie Du weitermachen wirst. Oft sind es gerade die Kleinigkeiten, die den entscheidenden Fortschritt bringen. Jedenfalls geht es mir so.

    LG
    Barbara

  • Monika Müller

    Hallo Tatjana,
    Vielen Dank für Deine schnelle Begutachtung meines Projektes.
    Dein Lob ging runter wie Öl. Manchmal habe ich eben den Eindruck meine Stiche sind nicht so dicht. Jedenfalls bin ich froh über diesen Workshop und sicher ist Dir keiner böse,wenn es länger dauert.

    Hallo Petra,
    Öffne Deine V6, Hilfe anklichen, gehe auf Kurzanleitung, dann Lernprogramme
    Hier kannst Du direkt nach Anleitung arbeiten und das für Dich interessante raussuchen.
    Hast Du schon die anderen Anleitungen von Tatjana hier aus dem Blog nachgearbeitet ?
    Auch wenn Du nicht die gleichen Motive hast . Im Prinzip geht es doch um das wie.

    Liebe Grüße an alle
    Monika

  • Tatjana

    HalloPpetra, das ist völlig dir überlassen und auch beides sicher gleich gut geeignet, ich selbst bevorzuge die Maus, mit dem tabklet komme ich nicht so gut zurecht, aber das mag jeder selbst entscheiden.

    Liebe Grüße
    Tatjana

  • Petra Fuchs

    Liebe Tatjana, ich hab schon wieder eine Frage…..ist es eigentlich hier sinnvoll oder angebracht oder besser mit der Maus oder dem Tablet zu arbeiten? Momentan arbeite ich nur mit dem Feld vom Laptop.
    liebe Grüße
    Petra

  • Petra Fuchs

    Liebe Elli Sue, danke Dir! Mir macht der Workshop auch total Spaß und ich bin total glücklich hier mitzumachen. Sonst hätte ich die Software wahrscheinlich nicht mehr angerührt. Mit Gebrauchsanleitung hab ich da meine Schwierigkeiten. Ich kann nur lernen auf die Art wie es Tatjana anbietet, aber vielleicht komme ich danach mit dem Handbuch besser zurecht.

    @Monika, Gerne würde ich auch die Übungen machen vom Handbuch. Kannst Du mir das j erklären wie die zu machen sind. Wenn ich mir die Workshops reingeladen habe, woher weiß ich dann was ich zu tun habe, gibt es da eine Kommandozeile die ich bisher übersehen habe?
    vielen Dank! und liebe Grüße

    Petra

  • Tatjana

    Liebe Monika,

    ohne einen Screenshop gesehen zu haben, kann ich das leider nicht beurteilen, schicke mir doch (gerne auch per mail) einfach mal einen Screenshot oder die Datei.

    Liebe Birgit, das freut mich wirklich, ich finde es toll, wie du Dich hineinkniest 🙂

    Liebe Elli Sue, vielen Dank für das Lob.

    Ich freue mich wirklich, dass ihr alle so toll mit macht. Unser Workshop wird auch noch eine Weile gehen, eigentlich länger, als ich ursprünglich gedacht hatte, weil mir immer was Neues einfällt, auf das ich näher eingehen könnte.

    Also seht es mir nach, wenn sich das Ganze etwas zieht 😉

    Liebe Grüße
    Tatjana

  • Elli Sue

    Hallo Tatjana,
    vielen lieben Dank für den tollen Workshop. Ich habe die Software zwar bereits eine geraume Zeit, aber es gibt immer noch neue Dinge zu entdecken.
    Vielen Dank auch für die tollen Vorlagen. Damit lässt sich wirklich toll üben.

    Petra Fuchs,
    Wenn Du Ortiginal Art-A Dateien als Stickdateien hast – wie z.B. die die mit der Software mitgeliefert wurden, kannst Du sie gut außeinandernehmen (=Gruppierung lösen) und Dir die einzelnen Flächen anschauen. Dadurch kann man schon die eine oder andere Erkenntnis lernen. Esist auch sehr hilfreich das Handbuch aufmerksam zu lesen. Aber so ein Workshop, wie Ihn Tatjana anbietet, ist ein besonderes Schmalkerl, was man sich auf keinen Fall entgehen lassen darf.

    Mir macht dieser Workshop viel Spass und Neues habe ich auch schon gelernt.

    Liebe Grüße
    Elli Sue

  • Birgit

    boooooa es ist nicht zu glauben …ich habs hinbekommen
    ***fre freu freu ***
    ich dachte schon ich komme nie damit zurecht ..aaaaber es hat geklaaaahabt 🙂
    hab ja auch fleißg geübt heute mittag

    wünsche euch einen suppi abend
    liebe grüße birgit

  • Monika Müller

    Liebe Tatjana,
    bei mir sieht es so aus als hätte ich kleine Lücken.
    Kann das sein,oder istdas eine optische Täuschung.
    Gruß
    Monika

  • Petra Fuchs

    Liebe Tatjana, vielen Dank! Ja, den Workshop mache ich ja gerne mit und lern auch schon fleißig. Vielleicht bin ich zu voreilig und das was ich gerne lernen würde kommt noch 😉 mir wäre eine Teilapplikation für Kleider halt wichtig gewesen inmitten in so einer Stickdatei. Du hast ja die Bilder schon gesehen von meiner Tochter, da wär sowas halt schön, finde ich. Aber wahrscheinlich bin ich mal wieder zu ungeduldig ;( Also, danke für die Beantwortung und ich bleib dran 🙂 das mit dem Konvertieren verstehe ich ja sowieso auch noch nicht ganz :))
    Liebe Grüße
    Petra

  • Petra Fuchs

    Liebe Monika, diese Artwork Dateien habe ich irgendwie nicht verstanden, wie man nach diesen lernen soll. Und kopieren will ich ja überhaupt nicht, sondern nur verstehen was man mit welcher Technik machen kann!! Ich hab selbst massig zeichnungen und will DIE umsetzen und nicht irgendjemandes Stickdateien kopieren!!! Das ist mir ganz wichtig, sollte nicht falsch verstanden werden. Das ist ja da Problem, ich will nicht was nacharbeiten sondern meine eigenen Sachen ausprobieren, nur weiß ich noch nicht nicht wie man manches anstellt. Bin halt totaler Anfänger was das digitalisieren. Aber ich nehme seeeeeeeeeehr gerne Tipps entgegen 🙂 Liebe Grüße Petra

  • Tatjana Hobrlant

    Hallo liebe Petra,

    Deine erste Frage hat ja Monika schon beantwortet (danke, liebe Monika :-))

    Frage 2: Gehe zu Einstellungen-Optionen-Automatischer Bildlauf, dort machst du beide Häkchen raus und der Bildlauf ist nicht mehr aktiviert. Willst du Motive digitalisieren, die größer als der Monitor sind, kannst du sie nun mit den seitlichen Bildlaufleisten verschieben.

    3. davon rate ich (ebenso wie Monika) auch ab. Du kannst ein Motiv nur dann genau “auseinandernehmen”, wenn du es mit der selben SW machst, mit der es erstellt wurde und du auch die Originaldatei zur Verfügung gestellt bekommen hast,. Das machen die Digitalisierer aber in der Regel nicht, das heißt, du bekommst konvertierte Dateien und diese kann man nicht mehr so auseinandernehmen, dass man daraus eine Technik oder anderes ableiten kann.

    Mache lieber hier bei den Workshops mit, ich glaube, dabei lernst du mehr 🙂

    Liebe Grüße
    Tatjana

  • Monika Müller

    Liebe Petra
    Ich bin zwar nicht Tatjana und kann nicht alle Fragen beantworten.
    Die Farben kannst Du ganz leicht später ändern.
    Gruppierung aufheben, dann wird alles einzeln angezeigt.
    So kannst Du jedes Teil farblich verändern.Die Stickfolge kann Du auch beeinflussen, indem Du die Farben dahin verschiebst wo Du sie haben willst. Nach oben oder unten in der rechten Seite.
    Zu Punkt 3 Deiner Frage kann ich Dir nur abraten.Bei dieser Methode lernst Du nichts.
    In der V6 sind doch so tolle Artwork -Dateien.Ich habe mir die Raupe ausgesucht und arbeite zeitgleich nach diesem Workshop.Da bleibt mehr hängen als wenn Du nur kopierst.
    Liebe Grüße
    Monika

  • Petra Fuchs

    Liebe Tatjana, erst mal danke danke nochmal für den Kurs. Toll finde ich auch die Päuschen dazwischen, da komm ich als Nachzügler auch noch mit. Ein paar Fragen hätte ich noch: manchmal vergesse ich die Farbe vorher einzustellen und es wird die vorherige genommen.
    1. Wie kann ich das nachträglich am leichtesten ändern? Ändert das dann auch die Stickfolge?
    2. immer wieder kommt bei mir so eine laufleiste am Mauszeiger und schwupp, ist alles ganz woanders und ich bin mit meinen Punkten die ich setzen will gaaaaanz weit vom Projekt weg. Wie kann ich das abstellen?

    Alles kapier ich ja noch nicht ganz, aber mit so einem tollen Workshop ist es trotzdem viel besser als alleine. Und dann noch eine:

    3. kann ich von einer gekauften Stickdatei, deren Art und Weise ich total schön finde, als Vorlage zum üben nehmen? Ich will sie nicht kopieren, nur von der Machartart lernen wie sie gemacht wurde um sie dann auf meine bilder zu übertragen.

    Ich hoffe, das war alles nicht ganz wirr, ist manchmal schwer zu beschreiben was da so passiert auf dem Bildschirm 😉

    Ganz liebe Grüße und noch mal Danke, danke……ich bin so glücklich über den Workshop…..sonst hätte ich wahrscheinlich nichts auf die Reihe bekommen.
    Petra

  • Birgit

    oh oh hüüülfe ,mit dem Werkzeug steh ich auf Kriegsfuß….ob ich das hinbekomme???
    Na ich versuchs erstmal …hab ja bissi Zeit zum üben 🙂

    Liebe Grüße Birgit

    ( und wenn ich das raus habe wie das funktioniert bin ich ein riesen stück weiter )

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team