Kreative Artikel zum Thema Sticken

BERNINA Kalender 2011, September – mit Gratis-Stickmotiv

So stellt man sich den richtigen Schweizer vor, zumindest ich sehe immer so einen vollbärtigen nett aussehenden Mann mit Alphorn vor mir, der dem Alm-Öhi von der “Heidi” aus dem gleichnamigen Kinderbuch wie aus dem Gesicht geschnitten ist.

Das Kalenderblatt diesen Monat zieren Alphornbläser in prächtigen Trachten.

Der Text verrät uns dazu folgendes:

Ein Alphornbläser in reich bestickter Nidwaldner Sennenbluse. Das Alphorn gilt in der Schweiz zusammen mit Taschenmesser, Käse, Schokolade und Edelweiss als National­symbol. Das Ur-Instrument drohte im 17. Jahrhundert in Vergessenheit zur geraten, erfuhr jedoch im Zuge der Romantik und des zunehmenden Tourismus in der Schweiz ein Revival. Heute zählt der Schweizer Jodlerverband knapp 2’000 organisierte Alphornbläser in der Schweiz und in der ganzen Welt zu seinen Mitgliedern – Tendenz steigend. Die unten abgebogene Form des Alphorns rührt von der am Hang und somit krumm gewachsenen Fichte her, die geschält und der Länge nach halbiert wird. Das anschliessende Aushöhlen der beiden Hälften auf eine Wanddicke von einem halben Zentimeter ist eine über siebzig Stunden dauernde Handarbeit.
Unser Stickmotiv ist der Sennenbluse des abgebildeten Alphornbläsers entlehnt.

Das Stickmotiv ist für den Megahoop digitalisiert und wird sicher vielfältige Verwendungsmöglichkeiten bei Euch finden.

Ihr könnt es natürlich wie gewohnt als ZIP-File downloaden und findet im File alle wichtigen Formate sowie die Farb- und Größenübersicht.

Hier ist der Download:

Alphornbläser

Viel Freude beim Sticken und viele liebe Grüße

Tatjana

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

8 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team