Kreative Artikel zum Thema Nähen

Blütenblätter für den Rock

Jetzt sind sie fertig, die fünf Blütenblätter für den Feenrock:

Aber beginnen wir von vorne. Zunächst habe ich drei der fünf Blätter mit dem Sternenmotiv bestickt. Erst nach dem Besticken werden diese entsprechend zugeschnitten. Die Vorlage hierfür finden Sie hier zum Download. Da die Vorlage keine Nahtzugabe enthält, übertrage ich diese inkl. Nahtzugabe auf transparentes Zeichenpapier. Ich persönlich finde, dass diese Methode den Zuschnitt später einfacher und schneller gestaltet.

Das transparente Papier hat den großen Vorteil, dass ich das darunter liegende Stickmotiv gut sehen und vor dem Zuschnitt ausrichten kann:

Weil ich ein unglaublicher Perfektionist bin, habe ich drei der Sterne vom gelben Blütenblatt auf meine Vorlage übertragen. Anhand dieser Schablone kann ich nun alle weiteren bestickten Blätter exakt identisch zuschneiden.

Nun die Blätter rechts auf rechts zusammennähen, die obere Wendeöffnung bleibt offen. Nahtzugaben nach Bedarf zurück- und einscheiden, anschließend die Blätter wenden und ausbügeln.

Für die Stickereien habe ich teilweise Amman Group Mettler Poly Sheen Multi verwendet. Diese kunterbunten Multicolorgarne sind hierfür natürlich perfekt geeignet. Gleichzeitig zeigt dieses Beispiel auch sehr gut, wie unterschiedlich ein und dasselbe Stickmotiv mit veränderten Farben und Stoffen aussehen kann Für eine vergrößerte Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild:

Die Kanten der fünf Blätter habe ich mit Zierstichen verziert. Mehr dazu beim nächsten Mal.

Herzliche Grüße

Ihre

Claudia Geiser

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team