Kreative Artikel zum Thema Quilten

Hallo Guten Morgen!

“Klick mich an, dann siehst Du mich besser!”

Dann wünsche ich allen Kreativen eine erfolgreiche Woche! Und wer meint, er wäre jetzt gar nicht kreativ, der malt mal ein Strichmännchen -das hilft! Ich male gerade welche auf meine Buchungsbelege, dann sind die kreativ verschönert… Wir werden sehen was der Steuerberater dazu sagt:-).

Und wer die V6 hat, ein Stickmodul und einen Scanner – der zeichnet sich ein Strichmännchen, digitalisiert es und stickt es aus.

Und wenn das noch zuviel ist, dann einfach Kreise zeichnen, nichts als Kreise…

Das Männchen (eigentlich ist das völlig falsch, wie jeder erkennen kann bin das ICH), ist mit Neongarn von Mettler gestickt, deshalb leuchtet es so und schwarz umrundet. Bei den Kreisen experimentiere ich noch herum, es gibt einfach unglaublich viele Möglichkeiten damit was zu machen. Im Sommer sehen wir uns dann im CC zu einem Kurs mit diesen Themen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

3 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Verena

    … Strichmännchen, toll diese Einfachheit. Ihr lieben Frauen aus Deutschland seit ja auch nicht zu beneiden, dass Ihr Euch immer noch mit Steuerunterlagen von 2010 befassen müsst. Bei uns sind diese seit Oktober definitiv veranlagt und bezahlt. Aber schon im Januar 2012 befassen wir uns hier in der Schweiz mit der Veranlagung 2011 – mal schauen wieviele Strichmännchen sich bis dahin ergeben………

  • pwelsch

    Au ja – auf alle Steuerformulare kommen Strichmännchen und die Krönung an die Steuererklärung hängen wir ein Gesticktes dran…..

  • cgeiser

    Hervorragend! Wie Du weißt, sind wir große Fans von digitalisierten Strichmännchen! Ich sitze auch gerade an den Steuerunterlagen für 2010. Vielleicht sollte ich es auch mal mit Strichmännchen probieren?

    Liebe Grüße
    Claudia

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team