Kreative Artikel zum Thema Nähen

20. Dezember

 

 

 

 

Liebe Leserinnen und Leser,

Ines erlernt die hohe Kunst des Klöppelns. Sie fertigte ein ein Tischset mit einem wunderschönen Klöppelstern. Ines schreibt:

Hallo Susanne, ich schicke Dir im Anhang Bilder von meinem Tischset.

Klöppeln des Sterns

Tischset

Geklöppelter Stern auf der Seidenapplikation

Liebe Grüße und danke für das Projekt!
Ines, die schon gespannt auf den Kalender ist

Liebe Ines, vielen Dank für Deine Teilnahme am BERNINA Adventskalender-Projekt „Samt und Seide“. Schon oft habe ich auf Ausstellungen bewundernd zugeschaut, wenn geklöppelt wurde. Selbst habe ich es noch nie ausprobiert und kann nur sagen, Dein geklöppelter Stern sieht wunderschön aus. Auf der Seidenapplikation Deines Tischsets aus Samt kommt er sehr gut zur Geltung.

Liebe Grüsse

Susanne

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ines

    Danke für Eure Kommentare.
    Das Klöppeln ist wirklich toll und eine echte Herausforderung.
    Ich glaube, ohne eine erfahrene Kursleiterin ist es nicht zu schaffen.
    Ich mache auf jeden Fall weiter, und im nächsten Jahr gibt es einen geklöppelten Schal.
    LG Ines

  • Christine

    Ist mal was ganz anderes, sieht super aus. Gefällt mir, gibt es mehr von diesem Set, oder nur eins? Sieht bestimmt ganz toll aus wenn auf dem Tisch mehrere davon liegen.

    Liebe Grüße
    Christine B.

  • Barbara

    Hallo Ines,

    da kann ich nur hoffen, dass Du nicht noch mehr so schöne Klöppelsachen hier vorstellst. Bei allem was ich toll finde – und keine Ahnung habe, wie es geht – regt sich bei mir nämlich sofort und immer das “muss ich unbedingt mal probieren – Gen”.
    Nein, im Ernst, sieht wirklich toll aus Dein Stern und ich bewundere jeden, der mit diesen vielen Nadeln (heißen die so?) umgehen kann.

    LG Barbara

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team