Kreative Artikel zum Thema Quilten

Trapunto-Herzen

Liebe Leserinnen und Leser,

zum Abschluss meiner Herz-Serie zeige ich Ihnen heute „Trapunto-Herzen“.

Die BERNINA 830 stickte zunächst alle Motive auf einen zarten Batist, den ich mit aufbügelbarem Vlies stabilisiert hatte.

Das Sandwich der kleinen, ovalen Decke setzt sich aus dem Top, doppelseitig klebendem Volumenvlies und einer zweiten Lage Batist zusammen.

Ich quiltete mit „Transfil“ von Amann Group Mettler als Oberfaden.

Das hauchdünne Garn springt ein wenig. Deshalb verwendete ich ein Netz und lockerte die Oberfadenspannung der BERNINA 580 auf 3,75.

Mit dem Quiltfuß 29 C umkreiste ich zunächst die Konturen der Herzen, sowohl innen, als auch außen.

Anschließend füllte ich die Zwischenräume mit „e“-Linien, die sich aber kreuzen durften. Dadurch hoben die Herzen sich regelrecht vom Untergrund ab und wurden sehr schön plastisch. Zum Rand des Deckchens änderte ich das Quiltmuster und nähte kleine und größere „Steine“.

Ich zeichnete und schnitt eine ovale Schablone, übertrug die Form auf den gequilteten Stoff und schnitt das Deckchen aus. Eingefasst wurde es mit Schrägband, das ich abschließend mit einem Zierstich schmückte.

Liebe Grüße

Susanne

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

27 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kattinka`s sewing...

    Wow…gerade habe ich über die Facebookseite der Stichmusterdesignerin diesen alten Eintrag hier gefunden.,Genau dafür habe ich mir gerade diese CD gekauft. Ich will sie auch einfarbig aussticken und dann umquilten. Die hier sehen fantastisch aus. Morgen wird die Stickmaschine angeworfen. Warum hast Du Monofill verwendet?
    Viele Grüsse Kattinka

  • Susanne Menne

    Hallo Petra,
    vielen Dank. 🙂 ich habe meine Stickmuster CD im Nähpark (Cham) bestellt.
    Liebe Grüße
    Susanne

  • roesmart

    Hallo petra jansen,
    ich habe meine CD im kreativmarkt.ch bei Frau Hoksbergen bestellt.
    Google mal und bestelle die CD per Mail. Dort kann man per Rechnung bezahlen.
    Leider 10 Tage Wartezeit.
    Mit freundlichem Gruß
    roesmart

  • petra jansen

    hallo und guten tag liebe susanne,

    deine herzige decke ist umwerfend geworden. ein traum in weiss und für eine kaffeetafel viiiiiieeeel zu schade, es sei denn es gibt nur trockenen kuchen und keine getränke ;)))

    ich habe versucht die schöne design cd zu kaufen, aber scheinbar gibt es diese nur in den usa.
    kannst du mir verraten, wo du sie gekauft hast?
    bei käufen im ausland habe ich immer so ein schlechtes gefühl.

    danke und einen schönen rosenmontag wünscht dir
    petra jansen

  • Sigrid

    Hallo Susanne, so eine schöne, edle Decke, einfach fantastisch 🙂
    Ich kann nur jedesmal aufs Neue über Deine Ideen und die Umsetzung staunen.
    LG Sigrid

  • Susanne Menne

    Hallo Christa,
    ich habe mit Poly Sheen von Mettler gestickt. Mir gefällt der Glanz dieses Garnes sehr gut. Die Knötchen, bei den großen Herzen, sind sehr üppig und kompakt.
    Liebe Grüße
    Susanne

  • Christa

    Hallo Susanne,
    ich habe heute die Herzen gestickt. Mir ist aufgefallen, dass die Stickmuster für 50 ger Baumwollgarn vorgesehen sind. Welche Garnstärke hast du benutzt? Ich habe es mit 40 ger Poly und 50 ger Baumwolle gestickt. Mir gefällt das 50 ger Garn besonders, da die Stickerei feiner wirkt.
    Viele Grüße
    Christa W

  • Susanne Menne

    Hallo Geertje,
    vielen Dank. Ich habe absolut nichts dagegen. Es ist mir eine Ehre, und ich freue mich sehr darüber. 🙂
    Liebe Grüße
    Susanne

  • Susanne Menne

    Dear Geri, Elisabeth and Linda
    Many thanks for your compliments. I’m very pleased that we get so many kind comments on the Trapunto hearts article, even from the USA and Canada.
    Kind regards,
    Susanne

  • Geertje Kamminga

    Hallo Susanne, wieder mal ein Superbericht. Ich hoffe, du hast nichts dagegen wenn ich unsere LeserInnen in Holland und Belgien mitgeniessen lasse und denen eine Uebersetzung deines Berichtes liefere, natürlich mit Erwähnung deines Namens und dass dies ein Projekt von dir ist (um Missverständnisse zu vermeiden). Die Bilder sind auch wunderschön!

  • Christa

    Hallo Susanne,
    ich bin hin und weg. Bei Gelegenheit werde ich es probieren.
    Viele Grüße Christa W

  • Susanne Menne

    Hallo,
    danke für Eure Komplimente. 🙂 Ihr macht mich richtig ein wenig verlegen, aber ich freue mich riesig über so viel Lob. 🙂 Ich hätte gar nicht gedacht, dass diese Probe Euch so gut gefällt.
    Die Muster sind von Sarah Vedeler Designs (Go! Be Dazzled, Designs for Quilters Featuring Embroidered Appliqué).
    Mit “e”-Linie meine ich, ein kleines “E” nach dem anderen aneinander genäht: eeeeeeee (in Schreibschrift). Zuerst rund um die Herzen, dann die Lücken füllen und dabei die “e” ineinander greifen lassen. Es ist schwierig mit Worten zu beschreiben. Wenn es noch unklar ist, mache ich gerne ein Foto, Christine.

    Ich habe etwas Neues ausprobiert. Vielleicht schaffe ich es heute noch, Euch den ersten Versuch, der wirklich nicht perfekt ist, zu zeigen. Bin schon gespannt, ob ev. so viel Interesse bei Euch besteht, dass ein Gemeinschaftsprojekt daraus wird.
    Liebe Grüße
    Susanne

  • Ursula Nickel

    Hallo Susanne Deine Decke ist einzig artig schön da ich ein
    Trapunto – fan bin .da kann man direkt ein bischen neidisch
    werden auf Dein KÖNNEN.
    Liebe Grüße
    Ursula

  • Christine

    Liebe Susanne,
    dein Deckchen ist eine Wucht! Da fehlen einem fast die Worte! Das ist dir wieder super toll gelungen.
    Aber was ist bitte eine “e”-Linie? Ich konnte es auf dem Foto nicht so gut erkennen.
    Liebe Grüße
    Christine

  • karen menke

    hallo Susanne

    kannst Du wohl noch verraten wo Du das schöne Herz gekauft hast ?

    lg Karen

  • Barbara

    Hallo Susanne,
    das sieht wirklich ganz klasse aus und kommt auf jeden Fall auf meine “muss ich auch mal probieren” – Liste. Allerdings ist die leider ohnehin schon viel zu lang…
    LG Barbara

  • Deichi

    Eine wundwevolle Arbeit.
    In dieser Art kann ich mir auch gut einzelne quadratische PW-Blöcke vorstellen, jeweils mit einem Herz.
    Das gäbe dann Möglichkeiten ohne Ende.

  • Wiebke

    hallo Susanne !
    Super !!! Deine Decke ist wunderschön geworden.
    Wenn man das mit der Maschine sticken kann – komme ich ins Schwanken ob ich auch oder nicht ?? Na, Du weißt schon.
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir Wiebke

  • anbruka

    Hallo Susanne,
    Dein Deckchen ist wieder super geworden. Die Muster sind wunderschön und deine Idee, einfach klasse. Wünsche euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße, Anka

  • Susanne Menne

    Hallo,
    danke. 🙂 Die Herzchen sind Kaufmuster und eigentlich bestickte Applikationen. Ich wollte gerne alle Muster ausgestickt sehen, habe auf die Applikationen und unterschiedliche Garnfarben verzichtet und wusste erst gar nicht so recht, was ich nun mit diesem Probelappen anfangen sollte. Gestern kam ich dann auf die Trapunto-Idee.
    Liebe Grüße
    Susanne

  • roesmart

    Hallo Susanne,
    das Herzchen-Trapunto-Deckchen sieht wunderschön aus.
    Hast du die Herzchen selbst digitalisiert?
    Mit freundlichem Gruß
    roesmart

  • MariaN

    Liebe Susanne,

    Dein Deckchen ist so traumhaft schön, ein richtiges Erbstück!
    Ein wunderschönes Wochenende und herzliche Grüsse, Maria

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team