Kreative Artikel zum Thema Quilten

Das Ei kann noch mehr…

So sieht das dann aus, wenn man mit einem Motiv nochmals ein bißchen herumprobiert. Man kann so eine Stickerei ja auch wieder in ihre Einzelteile zerlegen und neu anordnen.

Oder die Farbwahl entscheidet wie sowas “rüberkommt”…hier würden wir ja wohl alle für Frühling plädieren.

Sowohl Diva, wie Donna haben heute gearbeitet und das auch noch gleichzeitig. Ich habe derweil auf der Terasse gesessen und einen Prag Reiseführer studiert:-). Da zieht unsere Karawane ja am Mittwoch hin.

Das ist Donna, die Jüngere. Sie hat das einfachere Muster bekommen. Und Diva, die Ältere hat sich mit einem Experiment herumschlagen müssen, das noch nicht ausgereift ist und  deshalb noch nicht fertig zu sehen ist.

Und hier noch eine Variante, wieder ganz anders.

Und nochmal ein Farbwechsel.

Jetzt sind die beiden Damen aber ausgeschaltet und ich entschwinde in den Keller, Latten zusammensuchen. Klar sind die gekennzeichnet, aber trotzdem, das dürften an die 70 Stück sein und die ich brauche sind sicherlich als letzte zu  finden….

Hier das ursprüngliche Ei zum Download

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Lorchen

    Pia, mit dem Stern in der Mitte wären das bestimmt tolle Weihnachtsmotive.

    Grüße meine kleine ‘Galaxy’ wenn du in Prag bist. Während du in Stoffen, Farben, Quilts, usw. schwelgst, werde ich mich hier in der Schule weiter ganz brav um unsere “special needs” Teenager kümmern. Aber Anfang April werde ich nach Oldham fahren. Ein Tag mit Ricky Tims. Es ist super, dass der dieses Jahr überall in Europa auftaucht – auch in Prag.

    Lorchen

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team