Kreative Artikel zum Thema Nähen

Froggy and Friends

Mein schlechtes Gewissen ist unendlich groß, weil ich Sie mit den weiteren Arbeitsschritten zum Bärenquilt so lange warten lasse! Aber meine beiden Damen sind seit Wochen im Wechsel immer wieder krank . Auch gerade sitzt wieder ein Fieberkind auf meinem Schoß. Unser kleines Familienunternehmen gerät somit aktuell gerade etwas ins wackeln, ich hoffe, aber, dass es ganz bald ganz schnell mit dem Bärenquilt weitergehen kann. Dann werden wir selbigen auch ganz zügig fertig nähen. Versprochen!

Heute will ich Ihnen aber vom neuen Patchwork Spezial berichten, dass heute bei den Abo-Kunden eingetroffen und ab kommende Woche Dienstag im Handel erhältlich ist. Darin finden Sie viele zauberhafte Frühlingsideen, darunter auch die Modelle “Froggy an Friends” aus unserem kleinen Atelier.

Der Quilt wird sehr einfach aus einigen Quadraten zusammengesetzt, die vorher mit ein paar Applikationen versehen wurden. Das geht natürlich am besten mit dem Applikationfuss # 23, da dieser freie Sicht auf Ihre Arbeit ermöglicht. Gequiltet wird das Modell lediglich im Nahtschatten der Patchworknähte mit dem Obertransportfuß #50.

Passend dazu gibt es ein Kissen. die braune Linie zwischen Blume und Libelle habe ich mit Cotton Quilting von Amann Group Mettler von Hand aufgestickt, ebenso die Kreuzstiche:

Ergänzt wird die Serie – die natürlich auch gerne in rosa genäht werden darf – noch durch drei Spielgefährten: Einen Rasselfrosch, eine Handpuppe…

… und eine kleine Libelle:

Mehr dazu im neuen Patchwork Spezial, das Sie ab kommenden Dienstag im Handel finden!

Viel Spaß mit den neuen Frühlingsideen wünscht

Ihre

Claudia Geiser

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Speidelino

    Hallo Claudia,

    wünsche Deinen Mädels gute Besserung. Meine beiden sind zwar schon etwas älter wie Deine, waren aber letzte Woche ebenfalls krank.

    Die Froggy and Friends sind wirklich superklasse. Und mit dem Applikationsfuß ist das ja gar nicht mehr so grausig zu machen wie ich immer dachte. Ich hab mich ums Applizieren immer gedrückt. Seit ich den Applikationsfuß habe geht das immer besser.

    LiebeGrüße

    Elke

    PS: Ich werde nach Karlsruhe kommen und bei Dir vorbei schauen, zwar nicht als Kursteilnehmerin aber….

  • Lorchen

    Claudia, es tut mir sehr leid, dass es deinen Kleinen nicht gut geht. Ganz bestimmt versteht hier jeder, dass dann alles zum Stillstand kommt. Hoffentlich ist das meiste überstanden, wenn du das hier liest. Laß dir also Zeit!

    Lorchen

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team