Kreative Artikel zum Thema Sticken

Tunika mit Overlock und Stickmaschine

In den vergangenen Monaten habe ich bereits einige Projekte gezeigt, die ich nach den Anleitungen und mittels der Stickmuster aus Buch und CD “Vom Tassels to Textures” gearbeitet habe. Hier und hier und hier zum Beispiel.

Aus den tollen Spitzenmotiven habe ich nun die Ärmelabschlüsse einer Tunika gearbeitet. Ich habe sie direkt auf den Stoff gestickt. Die Laceblumen habe ich auf wasserlösliches Stickvlies gestickt und anschließend ausgewaschen.

Angenäht habe ich sie dann einfach mit der BERNINA 830.

Für den Saum der Tunika habe ich das aktuelle BERNINA Zubehör des Monats genutzt.

Farblich zum Stoff passend habe ich in den Schnureinnähfuss einen Wollfaden eingefädelt und den Rollsaum dann mit Rosa Overlockgarn genäht.

Bitte achtet bei der Wahl des Beilaufgarnes darauf, dass das Material sich mit dem Stoff verträgt, also waschbar ist und nicht einläuft.

Durch die Einstellung des Differenzialtransportes kräuselt sich der Stoff nun schön, was einen tollen Wellensaum ergibt.

Bilder der fertigen Tunika zeige ich Euch ein anderes Mal.

Ich wünsche Euch allen ein tolles Wochenende mit viel Sonne, glücklichen Stunden, leckeren Grillabenden und den Lesern aus Deutschland am Sonntag ein super Fußballspiel.

Liebe Grüße

Eure Tatjana

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

7 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Brigitte Wolf

    Hallo Tatjana.
    vieln Dank für deinen Tip,ich habe die Nachricht bekommen mich an meinen
    Händler zu wenden. Da Bernina keinen Endverkauf hat.
    Aber bei meinen Händler habe ich schon nach gefragt ,er konnte keine Kopie des Musterstick
    besorgen. Die Bücher und Schnittmuster habe ich ja. Es ist Ägerlich weil ich mir für die Bluse das Musterset
    gekauft habe.
    Werde bei meinen Händler noch mal nachfragen.
    Viele Grüsse
    Brigitte Wolf

  • Brigitte Wolf

    Hallo, Tatjana, die Bluse ist super ich habe mir aus dem Buch die Tasche mit dem gleichen Muster
    gestickt. Die Bluse wollte ich auch nach arbeiten, nur mein Musterstjck ist mir abhanden gekommen
    habe schon versucht über meinen Händler einen neuen Musterstick zu bekommen der sagt das
    wäre nicht möglich . Weißt du eine Möglichkeit die Stickmuster From Tasselt To Textures zu Bestellen
    Im vorraus vielen Dank
    Gruss Brigitte

  • Carola D.

    Hallo Tatjana die Tunika wird sicher toll, wenn sie fertig ist. Ich habe auch gerade mit diesen Stickmustern eine Bluse in weiß gearbeitet, nur einen anderen Schnitt verwendet. Leider lässt sich das Projekt nicht im Blog veröffentlichen. Ich probiere schon zwei Tage herum, aber ich kann immer nur ein Bild anzeigen lassen und der Text wird auch nur zur Hälfte angezeigt. Weiß vielleicht jemand Rat?
    Viele Grüße Carola

  • Tatjana

    Hallo Theresa,

    ja, ich habe die Ärmel genau nach der Anleitung im Buch gearbeitet, das ist super beschrieben.

    Lieb Grüße
    Tatjana

  • Theresa

    Guten Morgen,
    das sieht toll aus. Auch damals diese Stola in grün von Susanne M. Wie schön sie Stickereien aussehen. Wie hast Du den Abschluss des Ärmels gamacht? WIe im Buch beschrieben? Dann muss ich ausprobieren.
    Und ich glaube die Woche zieht das Zubehör des Monats bei mir ein :-)))

    LG
    Theresa

  • Jutta Hellbach

    Hallo Tatjana,
    die gearbeiteten Spitzen gefallen mir wirklich gut – das ist modern und mal etwas anderes. Und der Wellensaum ist ja wirklich der Hit! Da muss ich mir überlegen, ob ich mir nicht doch auch mal eine Overlock anschaffe…. denn bei BERNINA greift ja eine Technik in die andere, das ist wirklich verführerisch!
    Wochenende ist Kurs angesagt, aber auch das ist jedesmal spannend – vielleicht nicht ganz so wie Fussball, aber mit einem zufriedenstellenden Ergebnis für jede Teilnehmerin, was man beim Spiel vorab ja nicht so sagen kann ;-).
    Viele Grüße,
    Jutta

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team