Kreative Artikel zum Thema Nähen

Das “Tüpfelchen auf dem i” durch CrystalWork

Liebe Leserinnen und Leser,

am vergangenen Wochenende feierten wir mit unserer französischen Partnergemeinde den 35. Jahrestag seit Gründung der Partnerschaft. Mit drei Omnibussen reisten ca. 150 Gäste aus Frankreich an, um an den Feierlichkeiten mit buntem Abend und Festakt teilzunehmen.

Mir wurde die ehrenvolle Aufgabe zuteil, ein Gastgeschenk für unsere französischen Freunde zu nähen. Ich entschloss mich, einen Quilt in den Farben der beiden Gemeindebanner anzufertigen. Doch nur ein Ensemble aus zerschnittenen und wieder zusammengefügten Stoffquadraten erschien mir zu schlicht und zu langweilig. So sollte das Stoffbild noch mit den Wappen der beiden Partnergemeinden bestickt werden. Die Technik des Patchworks war ideal geeignet, um die Intensionen des Treffens “Freundschaft verbindet” optimal mit “Nadel und Faden” umzusetzen. Die einzelnen Quadrate, aus den Farben der Fahnen beider Partnerschaftsstädte kombiniert, symbolisieren den Zusammenhalt – unterschiedliche Menschen lassen sich zusammenführen und ergeben ein neues, bildliches Ganzes.

Ausgehend von den Bildvorlagen digitalisierte ich mit der Sticksoftware V6 die Embleme.

Dank meiner BERNINA 830 war das Aussticken ein Kinderspiel.

In die Mitte des Quilts sollte etwas, was dem Motto unserer Feier “Freundschaft verbindet” entspricht”.

In der Sticksoftware V6 experimentierte ich ein bisschen mit dem Freihandwerkzeug und erreichte mit Duplizieren, Spiegeln und Kranzfunktion folgendes Ergebnis:

Das entstandene Stickmuster zeigt dem Auge des Betrachters sowohl ein Ornament als auch beim näheren Hinsehen eine Ansammlung von stilisierten Menschen, die sich ganz eng zu einem Kreis zusammenschmiegen, sich “verbinden”. Durch Ausprobieren mehrerer Fülleffekte entschied ich mich für Musterfüllstich 508, die jedem Korpus ein anderes Muster verlieh; so unterschiedlich, wie Menschen eben sind.

Um das Publikum am bunten Abend in die Gestaltung des Gastgeschenkes mit einzubeziehen, stickte ich das “Ornament” auf eine Lage Baumwollstoff und eine Lage grobmaschigen Gardinenstoff, in den die Gäste je ein kleines Satinband einknüpfen sollten.

Nun entstand das Quilttop aus den einzelnen Farbblöcken:

Letztendlich ging es noch darum, den Schriftzug “Amitié” und die Jubiläumszahl 35 aufzubringen. Verschiedene Möglichkeiten wie Sticken, Stofffarbe, Filzbuchstaben und Applikationen zog ich in Erwägung, verwarf sie jedoch alle wieder, nachdem  ich der Einladung zur Präsentation des neuen BERNINA DesignWorks Software-Sets gefolgt war.

Als ich das CrystalWork-Tool live erlebt hatte, war mir klar: Das verleiht meiner Arbeit das i-Tüpfelchen!

Sofort erwarb ich den zusätzlichen Aktivierungscode für meine BERNINA CutWork und das dazugehörige Tool, um die Schablonen für die Strasssteine zu erstellen.

Leider erfuhr ich, dass für die BERNINA 830 ein Update zur Verwendung der verschiedenen neuen Tools notwendig ist, dieses aber momentan noch nicht zur Verfügung steht.

Davon ließ ich mich dennoch nicht entmutigen. Mit der großartigen Hilfe und Unterstützung durch den Berninahändler in meiner Nähe, gelang es mir, die Schablonen für meinen Schriftzug und die Ziffern zu erhalten.

Zum Schluss musste ich nur noch die Glitzersteinchen in die Schablonen einbürsten (was im Übrigen wunderbar funktioniert) und diese mithilfe der Bügelfolie auf dem Quilt platzieren und festbügeln.

Durch das Glitzern der Schmucksteine erhielt das Geschenk einen edlen Charakter und sie erwiesen sich wirklich als das i-Tüpfelchen.

Das Publikum des bunten Abends knüpfte fleißig die Satinbändchen als Symbol für” Freundschaft verbindet” ein und so konnte im Verlauf des Festaktes am nächsten Morgen der fertige Quilt übergeben werden.

Hoffentlich haben Sie beim Ausprobieren der neuen Software und dem dazugehörigen Tool auch so viel Spaß wie ich und ich wünsche Ihnen heute schon einmal gutes Gelingen.

Ihre

Christine G.

Kommentare zu diesem Artikel

2 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Paula

    Christine!
    Deine Arbeit war sicherlich der Höhepunkt des Abends. Eine solche Handarbeit, verbunden mit einer gemeinsamen Aktion aller Beteiligten ist eine tolle Erinnerung. Bei deinen Arbeiten finde ich super, dass du ganz toll Inspirationen und Techniken verbindest.
    Bitte weiter so, Paula.

  • Susanne Menne

    Hallo Christine,
    der Quilt sieht super aus. Die Kristalle sind wirklich das i-Tüpfelchen Deines Projekts. Einfach toll.
    Liebe Grüße
    Susanne

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team