Kreative Artikel zum Thema Nähen

Wie schön, dass Du geboren bist!

Bei einem perfekten Kindergeburtstag darf eine Krone nicht fehlen. Während diese in den allermeisten Haushalten ganz klassisch aus Papier gefertigt wird, nähen wir diese natürlich aus Stoff, um sie dann mit reichlich Schleifen, Perlen oder Pompons zu verzieren:

Die Krone wird aus zwei verschiedenen Stoffen gefertigt, die rechts auf rechts zusammen genäht und verstürzt werden. Als Innenleben dient eine stabile Schabrackeneinlage. Die vollständige und ausführliche Anleitung finden Sie übrigens auf der offiziellen Seite von BERNINA (bitte ganz nach unten scrollen). Den dazu passenden Schnittbogen und das Stickmotiv für die Zahl 1 finden Sie dort ebenfalls in der rechten Spalte zum Download.

Und nun steht einem zauberhaften ersten Geburtstag nichts mehr im Wege!

Und weil ein Kinderleben beim ersten Geburtstag nicht aufhört, werde ich in den nächsten Tagen weitere Zahlen für Sie digitalisieren!

Bis dahin liebe Grüße

Ihre

Claudia Geiser

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

5 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Susanne Schmitt

    Hallo Claudia Geisser ,  ich bin auf der Suche nach einer  Krone zum 3. Gebutstag meiner Enkelin auf diese Seite  gekommen. Meine Frage : gibt es eine digitalisierte 3   für meien Pfaff-Maschine von Ihnen.  L.G. Susanne

  • lili

    BONJOUR UN GRAND MERCI POUR LES JOLIES MOTIFS,
    MAIS JE NE TROUVE PAS POUR LE N.UN POURRIEZ VOUS
    ME RENSEIGNER MERCI BEAUCOUP
    LILI

  • cgeiser

    Zum Anbeißen, das Mädchen mit den Sternen! Sie sieht meiner Tochter zwar ein bisschen ähnlich, sie ist es aber nicht. Das “Modell” wurde direkt von BERNINA gecastet. Ich wäre vermutlich auch sehr nervös geworden, wenn ich meine damals gut 1-jährige vor einem Film- und Kamarateam auf die Nähprojekte hätte setzten müssen, mit denen ich so viele Nächte verbracht habe 😉

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team