Kreative Artikel zum Thema Sticken

BERNINA780-Kissen – Quertransportmuster

Die BERNINA 780 verfügt über mehr als 90  Quertransportmuster. Bei dieser Art Zierstich näht die Maschine nicht einfach nur Stich für Stich der Länge nach, sondern geht zusätzlich über 360° in die Breite. Die Muster sind teilweise mehr als 5 cm breit, was natürlich enorm dekorativ ist, besonders als Bordüre.

Um die Quertransportmuster sauber sticken zu können, ist der Quertransportfuss 40C als Zubehör der B780 im Zubehörkästchen zu finden.

Mit dem Quertransportfuss # 40C wird das Nähen von grossen und aufwendigen Motiven mit Quertransport zum Kinderspiel.

Der Rand der Fadenaussparung ist abgeschrägt, so dass die Stiche in verschiedenen Richtungen gut unter den Fuss gleiten können. Ausserdem besitzt der Fuss keine Öffnungen, in denen Fäden hängen bleiben können.

In den Zierstich-Unterordnern meiner Maschine finden wir 5 Ordner mit Quertransportmustern, nachfolgend alle eingekreist.

Beim Klicken auf Ordner 201 mit den Blumenmotiven öffnet sich selbiger und wunderbare florale Motive eröffnen sich uns.

Muster 207 zum Beispiel ist 44,5 mm breit und 66,3 mm lang.

An dem kleinen Schloss links neben der Breite erkenne ich, dass dieses Muster in der Breite nicht mehr verändert werden kann. Die Länge allerdings kann ich ändern, was ich durch Drehen des unteren der beiden Multifunktionsknöpfe austeste.

Möchte ich zur Originallänge zurück, betätige ich einfach die clr-Taste ganz unten rechts am Display der Maschine.

Bei dem Klick auf das i-Feld bin ich übrigens im Informationsfeld gelandet. Hier seieh ich (Foto oben), dass ich das Quertransportmuster zusätzlich zur Längenveränderung auch spiegeln kann.

Für mein Kissen habe ich mich für Stich Nr. 523 aus der Kategorie der Satinstiche-Quertransportmuster entschieden.

Meine beiden vorbereiteten Streifen habe ich inzwischen mit einem 6 cm breiten roten Stoff verbunden.

Die Rückseite bebügele ich mit Vlies, damit der Stoff für den anschließenden Quertransportstich vorbereitet ist.

Nähfuss #40C ist montiert und der Stich gewählt. Ich habe ein Multicolorgarn Silk Finish von Mettler eingefädelt.

Die Maschine stelle ich auf eine mittlere Geschwindigkeit und beginne zu nähen.

Dabei lasse ich den Stoff im Prinzip alleine laufen, ich sorge nur dafür, dass er gerade liegen bleibt, ansonsten transportiert meine BERNINA 780 den Stoff perfekt ohne meine weitere Mithilfe.

Das Ergebnis ist eine wirklich perfekt genähte Zierstichborte. Ganze 4 cm breit.

Ist es nicht fantastisch, was sich mir alleine durch den Zierstichbereich an Möglichkeiten bietet?

Herzliche Grüße bis zum nächsten Mal.

Eure Tatjana

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team