Kreative Artikel zum Thema Nähen

Der schnelle CutWorkSchuh!

Der Nasenhase ist eine Dame. Unsere Nasenhasen zumindest. Und Damen brauchen Schuhe. Viele Schuhe. In vielen Farben.

Wenn selbige doch nur immer so einfach in der Herstellung und Beschaffung wären wie dieses Modell:

Die dazugehörige CutWork-Datei finden Sie übrigens hier zum Download (rechte Spalte unter “Schnittmuster”).

Die Datei schneidet drei Teile pro Rahmen/Farbe – ein Hinterteil, ein Vorderteil und das Riemchen.

Legen Sie nach dem Schneiden einfach alle drei Teile übereinander, wie beim rosa Schuh auf dem obigen Bild abgebildet. Dann mit dem Schmalkantfuß #10/10c und einem Geradstich zusammen nähen. Die Seite der Lasche mit der Rundung fasse ich nicht mit, sondern verschließe sie später von Hand mit einem Kreuzstich.

Das war’s schon! Schnell geschnittene Schuhe!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße

Ihre

Claudia Geiser

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

6 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Brigitte

    Hallo Claudia,
    vielen Dank für den Tip! Hatte ich natürlich nicht.
    Liebe Grüße
    Brigitte

  • cgeiser

    Hallo Brigitte,

    ist der CutWork-Dongle eingesteckt? Denn nur dann zeigt der Rechner auch das CutWork-Sybol an. Die Datei heißt Shoe.

    Liebe Grüße
    Claudia

  • Brigitte

    Hallo Claudia,
    ich bin so vorgegangen wie Du es mit dem Öffnen beschreibst, aber eine CutWork-Datei habe ich nicht gefunden.Was könnte noch schiefgelaufen sein????
    Gruß Brigitte

  • cgeiser

    Liebe Ulrike,

    ja, Schnittmuster-Download öffnen/runterladen und dann bitte den Ordner ‘Embroidery_7Series_Toy’ öffnen. Dort ist die Datei drin.

    Liebe Grüße
    Claudia

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team