Kreative Artikel zum Thema Quilten

Ganz privat…

Wir sind wieder zurück aus St. Petersburg und es war einfach nur toll! Wie immer können Sie einen Reisebericht von Gudrun erwarten- bei mir wird es wieder ganz privat und subjektiv.

Diese Stadt ist einfach nur beeindruckend und imposant. Man weiß eigentlich gar nicht, wo man die Kamera zuerst hinhalten soll. Selbst beim zweiten Besuch entdeckt man ständig neue Blickwinkel.

Die Eremitage bleibt wohl mein liebstes Kunstmuseum und zur allgemeinen Erheiterung habe ich mal alleine versucht aus dem 3. Stock ins Erdgeschoß zu kommen. Wo das Problem ist? Fahren Sie hin und probieren Sie es aus…mir ist es nach 35min. auch nur gelungen, weil ein sehr netter Mensch mir zuflüsterte, daß das Erdgeschoß aus 2 Ebenen besteht und man von Ebene 2 nach Ebene 1 nur über den 1. Stock kommt! Wieder was für’s Leben gelernt.

Patchworkmuster findet man in jeder Kirche und in jedem Palast.

Natürlich haben wir auch den örtlichen Berninahändler besucht.

Und ein bißchen gearbeitet habe ich auch…

Die russischen Kursteilneherinnen sind wirklich sehr konzentriert und intensiv bei der Arbeit und sehr wißbegierig, sowas gefällt mir natürlich, abgesehen davon machen sie sowieso fantastische Quilts.

Die Fingernägel passend zum Stoff und auch zum Quiltmuster – wie macht man das?

Danka (auch aus dem Saarland!), ein Mitglied unserer Reisegruppe hat auch in St. Petersburg ausgestellt. Nebenbei hat Sie gefühlte 5999 Fotos gemacht, ich bin mehr als gespannt diese Foto-CD zu bekommen. Ich glaube Sie hat Gudrun geschlagen…:-))). Und auch ich habe ein paar Ovale präsentiert:

Eine spontane Quilt-“Demo” auf der Straße haben wir auch gemacht.

So-zum Abschluß jetzt mal ein herzliches Dankeschön an unseren Wolfgang Eibisch, der einen immer so geduldig in und durch die Metro führt! Und ein großes Danke an Bernina, die solche Veranstaltungen unterstützen.

Wolli – wir gehen noch nach Sibirien-gelle!

Fotos: Barbara ( da wo ich drauf bin) + meine Wenigkeit

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

4 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • wolfgang eibisch

    Sibirien ist was für Kundschafter wie Pia und gudurn und Danka…..
    Aber für Erstreisende gibt es den November 2013 Moskau und St. Petersburg.Mit Ute Eibisch. Ich brauche mehr Männer für das Damenprogramm! Und Leute, die etwa acht stunden Schlaf brauchen. Ich war zwei Tage plalt wie eine Flunder.

  • Tatjana Hobrlant

    Liebe Pia,

    das muss wirklich wunderbar gewesen sein. Ich hatte dir ja erzählt, dass ich mal im Januar bei -30 Grad da war, aber im goldenen Herbst muss es um ein Vielfaches schöner sein.

    Sehr beeindruckend auch die Fingernägel passend zum Quilt, dass muss ich mir mal merken…

    Liebe Grüße
    Tatjana

  • Monika

    Liebe Pia,
    vielen Dank für die schönen Eindrücke von St. Petersburg. Wenn man diese tollen
    Bilder sieht packt einen die Reiselust. Die Motive der Bödensind wunderschön
    Aber auch schöne Quilts lassen sicher erkennen. Das war sicher eine erfolgreiche
    und unvergesslche Reise.
    Liebe Grüße
    Monika

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team