Kreative Artikel zum Thema Nähen

Adventskalender für Kurzentschlossene

In weniger als einem Monat wird das erste Türchen geöffnet… Wer jetzt noch einen Adventskalender aus Stoff fertigen möchte, hat nicht mehr allzu viel Zeit. Doch das Wochenende steht vor der Türe und vielleicht haben Sie Lust auf ein kleines Nähprojekt?

Nachfolgend finden Sie die Anleitung für ein sehr einfaches und klassisches Modell, das auch für Anfänger bestens geeignet ist. Ganz getreu dem Motto: weniger ist mehr!

Das benötigen Sie:

  • 24 Rechtecke mit den Maßen 50x 16, 5 cm
  • 24 Velourszahlen zum Aufbügeln
  • 16 Meter Satinband/6 mm breit
  • Ihre BERNINA und ggf. eine Overlocker
  • Einen Nachmittag Zeit!

So geht’s:

Schneiden Sie das Satinband zunächst wie folgt zu:

  • 24 Stücke á 50 cm (Band-A)
  • 24 Stücke á 5 cm (Band-B)
  • der Rest wird später aus Aufhängeband verwendet

Falten Sie je ein Band-A und -B mittig an der kurzen Seite. Legen Sie das Band-B parallel zu einer kurzen Kante (7 cm von der späteren oberen Öffnung entfernt) auf. Die offene Kante vom Band-B zeigt zur langen Stoffkante des Rechtecks. Legen Sie direkt angrenzend das gefaltete Band-A auf, hier zeigt jedoch die geschlossene Kante zur langen Stoffseite. Bänder fest stecken.

Jetzt die Rechtecke für die Säckchen an der kurzen Seite mittig rechts auf rechts falten und die beiden langen Seiten zusammennähen. Am schnellsten geht das natürlich mit meiner BERNINA Overlock. Ich schiebe die Säckchen mit geringem Abstand in die Maschine und schneide die Fäden später auseinander.

Die Säckchen noch nicht wenden. An der Oberkante knapp 1 cm Saum umbügeln…

… dann nochmals knapp 1 cm.

Setzen Sie jetzt den Schmalkantfuss # 10 c in die Maschine, verkleinern Sie den Zick-Zack-Stich ein kleines bisschen und stellen Sie die Nadelposition ganz nach rechts. Jetzt den Saum mit einem Zick-Zack-Stich festnähen – nach Belieben in Konstrastfarbe. Die Säckchen sind groß genug, dass sie um den Arm der Maschine passen. So geht das Ganze richtig schnell. Da die B 780 nach dem Fadenschnitt den Fuß hebt und beim erneuten Nähstart selbigen senkt, muss die Näherin (oder der Näher) hier nicht mehr allzu viel selbst erledigen!

Anschließend die Säckchen auf rechts wenden und gut ausbügeln.

Bei den Zahlen mache ich es mir sehr einfach. Natürlich könnte man diese sticken, applizieren, cutten, painten oder mit Straßsteinchen aufbügeln… ich entscheide mich dieses Mal aber für einfache Velourszahlen zum Aufbügeln.

Die fertigen Säckchen auf das Aufhängeband fädeln. Fertig ist der Adventskalender für Kurzentschlossene, wahlweise mit roten…

… oder weißen Zahlen.

Viel Spaß beim Befüllen wünscht

Ihre

Claudia Geiser


Weitere Anleitungen, Ideen und Schnittmuster rund ums Nähen vor Weihnachten

Noch mehr Nähideen zu Weihnachten gewünscht? Kein Problem! Auf folgender Seite gibt es eine ganze Reihe von Tutorials mit weihnachtlichen Nähideen in der praktischen Übersicht: Nähen zu Weihnachten – Ideen und Tutorials

Nähanleitung für einen Adventskalender – schnell und einfach genäht

Nähanleitung für einen Adventskalender – schnell und einfach genäht

Nähanleitung für einen Adventskalender – schnell und einfach genäht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

8 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Claudia Geiser

      Guten Tag, Frau Hersche,

      wir haben die Zahlen früher im Geschäft geführt, leider hat der Lieferant aber die Herstellung eingestellt. Insofern bedaure ich sehr, dass ich keinen Tipp für eine Bezugsquelle habe.

      Herzliche Grüße

      Claudia Geiser

    • Hedwig

      Hallo Ela!
      NAtürlich kannst du mit jeder beliebigen Maschine nähen. Eine Overlock-Maschine näht und versäubert die Naht in einem Arbeitsgang. Gutes Gelingen
      Hedwig

    • Claudia Geiser

      Liebe Ela,
      die Verwendung einer Overlocker ist bei diesem Projekt eine unglaubliche Zeitersparnis, da sie – wie Hedwig bereits berichtete – in einem Arbeitsgang näht und die Kanten versäubert.
      Wer jedoch keine Overlocker hat, kann die Seitennähte mit einem Geradstich der Nähmaschine schließen und anschließend mit einem Zick-Zack-Stich versäubern.
      Viel Spaß beim Nähen wünscht
      Claudia

  • steffi

    wunderschöner adventskalender, relativ schnell gemacht, für anfänger ideal und wirkungsvoll….vielen dank für die anregung.
    lg, steffi

  • cgeiser

    Hallo Barbara,

    ja, für kleine Mädels ist dieses Projekt einfach perfekt!

    Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Nähen!
    Claudia Geiser

  • Barbara

    Hallo Claudia,
    vielen Dank. Das ist super, ich habe nämlich gerade 2 Mädels, die nähen lernen möchten und daher nach genau so einer ganz einfachen Variante für Weihnachtssäckchen mit Bänder gesucht. Aber alles was ich sonst mache, wäre zu aufwendig gewesen.

    LG Barbara

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team